-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Verlässt Gareth Bale Real Madrid? Berater bestätigt Gespräche mit Tottenham Hotspur

Von SPOX
Gareth Bale spielt seit 2013 für Real Madrid. Kehrt er nun zu den Tottenham Hotspur zurück?

Ein Wechse von Gareth Bale (31) zu den Tottenham Hotspur nimmt offenbar Formen an: Der Berater des Walisers bestätigte, dass man sich in Gesprächen mit den Spurs befinde.

"Gareth liebt die Spurs immer noch", sagte sein Berater Jonathan Barnett zu BBC Sport Wales. Er verhandle bereits mit Real und dem Premier-League-Klub über einen möglichen Wechsel: "Bale würde gern dort spielen."

Zuletzt hatte es Gerüchte gegeben, wonach sowohl die Spurs als auch Manchester United an Bale interessiert sein sollen. Offenbar hat sein Ex-Klub mit Manager Jose Mourinho nun die besten Karten.

Bale war 2013 für ca. 100 Millionen Euro von Tottenham zu Real Madrid gewechselt. Mit den Königlichen hat er seitdem unter anderem viermal die Champions League gewonnen. Allerdings spielt der Flügelstürmer in den Planungen von Real-Coach Zinedine Zidane keine Rolle mehr. Er habe Madrid schon in der vergangenen Saison verlassen wollen, bestätigte er Anfang September: "Aber sie haben in der letzten Sekunde alles blockiert."

Bales Vertrag beim amtierenden spanischen Meister läuft noch bis 2022, laut Forbes gehört er zu den bestverdienendsten Fußballern überhaupt.

Die Spurs hatten ihr Auftaktspiel in die neue Premier-League-Saison mit 0:1 gegen den FC Everton verloren. Mourinho hatte erst kürzlich Verstärkungen gefordert, vor allem für den Angriff.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung