-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Barcelona: Ronaldo glaubt nicht an Abgang von Lionel Messi

Von SPOX
Lionel Messi könnte den FC Barcelona verlassen.

Brasilien-Legende Ronaldo glaubt nicht an einen Abgang von Superstar Lionel Messi vom FC Barcelona. "Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Messi Barca verlassen wird - vor allem in der Finanzkrise", so der ehemalige Stürmer des spanischen Vizemeisters auf einer Online-Pressekonferenz.

Zuletzt wurden immer mehr Gerüchte laut, dass der argentinische Stürmer nach der 2:8-Blamage im Viertelfinale der Champions League gegen den FC Bayern München unzufrieden bei den Katalanen sei und Neu-Coach Ronaldo Koeman wohl sogar von seinen Wechselgedanken unterrichtet haben soll.

FC Barcelona: Inter Mailand und PSG scharf auf Lionel Messi?

Neben Inter Mailand, für das "Messi mehr als nur ein Traum ist", soll auch CL-Finalist Paris Saint-Germain seine Fühler nach dem 33-Jährigen, der in Barcelona noch bis 2021 unter Vertrag steht, ausgestreckt haben.

"Messi hat eine sehr starke Beziehung zu Barcelona, ich glaub nicht, dass er unglücklich ist", sagte Ronaldo, mittlerweile Präsident von Barcas LaLiga-Rivale Real Valladolid. "Die Art und Weise des Ausscheidens in der Champions League hat ihn aber natürlich verärgert."

Barcelona strebt für die kommende Saison einen Umbruch an, bei dem nur ganz wenige Spieler nicht unverkäuflich sein sollen - einer davon ist Messi. "Den Schlüsselspieler gehen zu lassen, ist sicherlich nicht die Lösung für Barcelona", erklärte Ronaldo.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung