Fussball

FC Barcelona: Ex-Real-Torhüter Jerzy Dudek erhebt Vorwürfe gegen Lionel Messi

Von SPOX
Real Madrids ehemaliger Torhüter Jerzy Dudek hat Vorwürfe gegen Superstar Cristiano Ronaldo erhoben.

Real Madrids ehemaliger Torhüter Jerzy Dudek hat Vorwürfe gegen Superstar Lionel Messi vom FC Barcelona erhoben. In seiner Autobiographie "A Big Pole in Our Goal" schreibt er, Messi habe Spieler vom Erzrivalen Real während der Clasicos provoziert - und sei damit in Reihen Barcas nicht allein gewesen.
 

Dudek, der vier Jahre lang bei Real unter Vertrag stand und dort unter anderem unter Jose Mourinho trainierte, schrieb über Messi: "Er war falsch und er provozierte. Das gilt für ganz Barcelona und Pep Guardiola. Sie waren so scharf darauf, zu provozieren. Und sie waren in der Lage, das in Perfektion zu tun. Das hat Mourinho und unserem ganzen Team sehr geschadet."

Der ehemalige polnische Nationaltorhüter führte aus, Messis Verhalten auf dem Platz habe dabei nicht zu dessen Image in der Öffentlichkeit gepasst: "Ich habe erlebt, wie Messi solch unverschämte Sachen zu Pepe und (Sergio) Ramos sagte, wie man sie von einem solch ruhigen und höflich wirkenden Menschen nicht erwartet."

Dudek war bei Real Stellvertreter von Iker Casillas und absolvierte zwischen 2007 und 2011 zwölf Pflichtspiele für die Blancos. Besonders nach der Amtsübernahme Jose Mourinhos im Sommer 2010 entwickelten sich die Duelle der Erzrivalen Barcelona und Madrid zu hitzigen Schlachten.

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung