Fussball

Primera Division: Darum wollte Ex-Atletico-Star Filipe Luis nie mit Lionel Messi das Trikot tauschen

Von SPOX
Waren regelmäßig Gegner auf dem Platz: Filipe Luis zu seinen Zeiten bei Atletico Madrid und Lionel Messi vom FC Barcelona.

Flamengo-Verteidiger Filipe Luis hat in einem Interview mit Panenka von Lionel Messi geschwärmt und gleichzeitig erklärt, warum er den Superstar des FC Barcelona nie nach einem Trikottausch gefragt hat.

"Ich hab ihn nie nach seinem Trikot gefragt, weil ich auf den Platz gehe, um gegen ihn zu gewinnen, und nicht um zu sagen, dass ich gegen ihn gespielt habe", erklärte der Brasilianer, der in LaLiga für Deportivo La Coruna und Atletico Madrid spielte.

"Ich bewundere ihn sehr für seinen Fußball", so Luis weiter. "Ich habe ihn immer getreten, um ihn zu stoppen - er hat sich nie beschwert. Jeder weiß, was ich von ihm denke."

Demnach sei Messi auch der beste Spieler überhaupt, der "jedes Jahr den Ballon d'Or gewinnen sollte. Man sollte ihn einfach genießen, denn ich weiß nicht, wie viele Jahrzehnte vergehen werden, bis es wieder so einen Spieler geben wird."

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung