Fussball

Lionel Messi verrät: Würde für WM-Gewinn keinen anderen Titel eintauschen

Von SPOX
Lionel Messi wurde im September zum Weltfußballer des Jahres 2019 gewählt.

Lionel Messi hat in seiner Karriere nahezu alle großen Titel gewonnen, der WM-Pokal allerdings fehlt dem Argentinier noch in seiner Sammlung. Der Barca-Star würde allerdings keinen anderen Erfolg für die Weltmeisterschaft hergeben.

"Ich wäre liebend gerne Weltmeister geworden, aber ich würde nichts aus meiner bisherigen Karriere dafür eintauschen, um einer zu werden", sagte der Superstar des FC Barcelona im Gespräch mit TyC Sports.

2014 verlor der 32-Jährige das WM-Endspiel mit Argentinien gegen Deutschland. Über jene Niederlage in Brasilien sagte er: "Es ist so, wie es ist. Gott hat so entschieden. Ich konnte mir gar nicht ausmalen, wie sich das anfühlen würde. Das war einfach viel größer, als alles andere auf dieser Welt."

Mit dem FC Barcelona holte Messi insgesamt 34 Titel, darunter zehnmal die spanische Meisterschaft und viermal die UEFA Champions League. Mittlerweile kickt Messi seit 15 Jahren für die Barca-Profis.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung