Fussball

FC Barcelona auf Scoutingtour in Brasilien: Everton und Caio wohl im Barca-Visier

Von SPOX
Rodrigo Caio warf mit Flamengo Rio de Janeiro Everton und Gremio Porto Alegre aus der Copa Libertadores.

Der FC Barcelona hat seine Fühler wohl nach den beiden Brasilianern Everton von Gremio sowie Rodrigo Caio von Flamengo ausgestreckt. Dies berichtet die spanische Mundo Deportivo.

Der 23-jährige Everton überzeugte bereits bei der Copa America als Top-Scorer des Turniersiegers und rief bereits damals zahlreiche Klub auf den Plan. Gremio verlangte damals 60 Millionen Euro Ablöse für den Flügelstürmer.

Mit Caio haben die Katalanen zudem einen Innenverteidiger im Visier, der 26-Jährige stehet bei Flamengo noch bis 2023 unter Vertrag.

Ramon Planes, rechte Hand von Barca-Sportdirektor Eric Abidal, soll beide beim Duell von Gremio und Flamengo in der Copa Libertadores beobachtet haben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung