Fussball

Andrea Pirlo über Brescia-Talent Sandro Tonali: "Der vielversprechendste Mittelfeldspieler"

Von SPOX
Brescias Sandro Tonali zählt zu den begehrtesten jungen Spielern. Für Andrea Pirlo ist das kein Wunder.

Brescias Sandro Tonali zählt zu den begehrtesten jungen Spielern. Für Andrea Pirlo ist das kein Wunder.

Italiens Mittelfeldlegende Andrea Pirlo (40) sieht entgegen vieler Fans und Fachleute wenig Parallelen zwischen Supertalent Sandro Tonali und seiner eigenen Spielweise. Pirlo geht allerdings davon aus, dass dem Youngster von Brescia Calcio eine große Zukunft bevorsteht, denn Tonali sei "der vielversprechendste Mittelfeldspieler".

Während eines Instagram Live mit dem TV-Moderator Nicolo De Devitiis erklärte Pirlo: "Die Leute sagen, er sei mein Erbe. Aber ich sehe nicht viele Gemeinsamkeiten." Tonali sei "ein anderer Spielertyp."

Juventus, Inter, PSG: Wer schnappt sich Brescia-Talent Sandro Tonali

Weiter führte der Weltmeister von 2006 aus: "Er ist ein kompletterer Spieler. Das gilt für die Rückwärtsbewegung und die Spieleröffnung. Er ist eher ein Mix aus meinen Fähigkeiten und denen anderer Spieler. Von den Mittelfeldspielern ist er der vielversprechendste und er wird sicher ein großartiger Spieler."

Ähnlich hatte sich Pirlos Ex-Azzurri-Kamerad Francesco Totti kürzlich bei Instagram über den 20-Jährigen geäußert: "Jetzt, da ich mich intensiv mit dem Scouting beschäftige, kann ich nur sagen, dass es viele gute, junge Spieler gibt. Tonali ist der Talentierteste von allen."

Tonali, dessen Vorbild Real-Star Luka Modric ist, stammt aus Brescias eigener Jugend und schaffte 2018 den Sprung in den Profikader. Im vergangenen Herbst debütierte er in der italienischen A-Nationalmannschaft und zahlreiche Spitzenklubs werden mit ihm in Verbindung gebracht.

Unter anderem sollen Juventus Turin, Inter Mailand, PSG, der FC Barcelona und Manchester City ihre Fühler nach dem zentralen Mittelfeldmann ausgestreckt haben. Bei Brescia steht Tonali noch bis 2021 unter Vertrag, das Arbeitspapier kann aber per Option um eine weitere Saison verlängert werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung