Fussball

Balotelli beim Medizincheck in Nizza

SID
Mario Balotelli war zuletzt an den AC Milan ausgeliehen

Mario Balotelli steht laut einem Bericht der Zeitung L'Equipe vor einem Wechsel zu OGC Nizza. Der Italiener, der beim FC Liverpool von Teammanager Jürgen Klopp ausgemustert wurde, absolviert im Rahmen der Vertragsverhandlung kurz vor dem Ende der Transferperiode bereits einen Medizincheck in der Hafenstadt.

"Wenn alles geklärt ist, wahrscheinlich später am Tag, dann werden wir es machen. Wenn wir uns nicht mit Liverpool einigen, reist er wieder ab", sagte ein Klub-Verantwortlicher der Zeitung. Nizza würde Balotelli gern ganz verpflichten, ein Leihgeschäft käme aber auch infrage.

Erlebe die Ligue 1 live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Balotelli, der im EM-Halbfinale 2012 beide Tore zum 2:1 Italiens gegen Deutschland erzielte, war 2013 von Manchester City zum AC Mailand gewechselt. Von dort war er nach Liverpool transferiert und im vergangenen August auf Leihbasis nach Mailand zurückgekehrt. In Liverpool besitzt der Torjäger noch einen Vertrag bis 2017.

Mario Balotelli im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung