Cookie-Einstellungen
Fussball

Aston Villa vs. FC Liverpool: Das 2:1 im Liveticker zum Nachlesen

Von SPOX

Der FC Liverpool schlug Aston Villa im Nachholspiel des 33. Spieltags und bleibt im Meisterschaftsrennen an Manchester City dran. Hier könnt Ihr den kompletten Verlauf im Liveticker nachlesen.

Im Aston Villa Park wurde heute das Nachholspiel vom 33. Spieltag nachgeholt. Der FC Liverpool konnte sich am Ende knapp mit 2:1 durchsetzen. Den goldenen Treffer erzielte Sadio Mané in der 65. Minute.

Aston Villa vs. FC Liverpool 1:2 (1:1)

Tore1:0 Douglas Luiz (3.), 1:1 Joel Matip (6.), 1:2 Sadio Mané (65.)
Aufstellung Aston VillaE. Martinez - Cash, Konsa, Mings, Digne - McGinn, Nakamba (62. Chukwuemeka), Douglas Luiz, Coutinho (70. Buendia) - Ings, Watkins (81. Traore)
Aufstellung LiverpoolAlisson - Alexander-Arnold, Matip, van Dijk, Tsimikas - N. Keita, Fabinho (30. Henderson), C. Jones (62. Thiago) - Luis Diaz (72. Salah), Diogo Jota, Mané
Gelbe Karten
  • Aston Villa:
  • FC Liverpool:

Aston Villa vs. FC Liverpool: Premier League im Liveticker zum Nachlesen 1:2 (1:1)

Fazit: Das wars von meiner Seite. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Ich wünsche noch einen schönen Abend und eine gute Nacht.

Fazit: Die Reds ziehen mit Manchester City im Moment gleich. Liverpool hat in der Liga am Wochenende eine vermeintliche Pause, da es am Samstag gegen Chelsea im FA-Cup-Finale in Wembley ranmüssen.

Fazit: Am Sonntag geht?s für die Mannschaft von Steven Gerrard direkt weiter, vor heimischer Kulisse wartet Tabellennachbar Crystal Palace auf die Villans. Mit einer Leistung wie heute, dürfte ein Sieg auf jeden Fall drin sein.

Fazit: Am Ende gewinnt der FC Liverpool verdient mit 2:1 im Villa Park. Es war allerdings ein hart umkämpfter Sieg. Steven Gerrard wollte seiner alten Liebe nichts schenken und hat seine Mannschaft dementsprechend eingestellt. Als die Anspannung bei Villa etwas nachgelassen hat, war es ein schlechter Einwurf der mit ursächlich am Gegentor in der 65. Minute durch Mane war. Im Anschluss am 2:1 kam Ings zumindest noch zu einigen Chancen für Villa, ein Ausgleich wäre aber ungerecht gewesen.

Aston Villa vs. FC Liverpool: Premier League im Liveticker - 2. Halbzeit

90.+6.: Abpfiff. Liverpool gewinnt 2:1 bei Aston Villa.

90.+6.: Es ist immer noch nicht abgepiffen. Keita liegt nun angeschlagen am Boden.

90.+4.: Mings und Keita geraten an der Seitenlinie aneinander im Streit um einen Einwurf. Schiedsrichter Moss kommt verblüffenderweise weiterhin ohne Gelbe Karte aus.

90.+3.: Holt Liverpool den wichtigen Auswärtssieg oder passiert hier doch noch etwas Verrücktes?

90.+2.: Buendia spitzelt die Kugel in den Sechzehner. Ings kommt nicht ganz an den Ball, van Dijk klärt in letzter Sekunde. Aston Villa holt nochmal einen Eckball heraus. Die Ecke von rechts bringt aber nichts ein.

90.+1.: Es gibt vier Minuten Nachspielzeit.

90.+1.: Die Partie ist unterbrochen, da Keita nach einem Foulspiel behandelt werden muss.

88.: Die Hausherren befreien sich über Buendia und Traore erneut gut. Traore kann nach dem Ballgewinn in der eigenen Hälfte bis zum linken Halbfeld aufdrehen und nochmal zu Buendia im Zentrum spielen. Der findet Cash rechts vor der Strafraumkante, dessen Schussversuch landet im Außennetz.

86.: Dieses mal zappelt der Ball sogar im Netz. Doch Ings war zuvor in einer Abseitsstellung. Die Emotionen kochen nochmal hoch. Villa sieht wieder eine Chance auf den Ausgleich.

84.: Fast fällt der Ausgleich für Aston Villa. Cash bringt Ings im Sechzehner gut ins Spiel. Der Stürmer behält die Kugel lange im Strafraum und trennt sich erst kurz vorm rechten Fünfmetereck vom Ball. Sein Schuss ins kurze Eck wird von Alisson zur Mitte pariert. Chukwuemeka rauscht knapp vorbei, sonst gibt es hier das 2:2.

83.: Keita probiert es nach einer Ecke von links einfach mal mit einem Vollspannschuss aus dem Rückraum. Die Kugel dreht sich mit ordentlich Drall knapp rechts am Tor vorbei.

Aston Villa vs. FC Liverpool: Wechsel Aston Villa

81.: Stürmer Watkins geht vom Platz. Für ihn kommt mit Traore ebenfalls ein Offensivspieler.

80.: Watkins geht nach einem fairen Einsatz von van Dijk kurz vor dem Sechzehner zu Boden und tobt. Es wäre eine Notbremse gewesen, die Aktion war aber keineswegs unfair. Außer dem Stürmer scheint sich kein Villa-Akteur zu beschweren.

77.: Die Reds wollen mit aller Kraft nachlegen. Alexander-Arnold spielt einen guten Diagonalball auf Jota. Der Portugiese dreht auf bis in den Sechzehner und legt quer auf Salah kurz vorm Elfmeterpunkt. Doch sein Schussversuch wird geblockt.

76.: Tsimikas schlägt eine gute Ecke von links auf den Kopf von Matip. Doch der Kopfballversuch des Ex-Schalkers aus zehn Metern landet in den Armen von Martinez.

75.: Salah setzt sich erneut gegen drei Gegner im Sechzehner durch. Er tänzelt sie alle aus und bringt ein Zuspiel per Lupfer ins Zentrum. Doch die Villa-Defensive kann vor Mane klären.

73.: Salah zeigt direkt seine Stärke und wird zum ersten Mal gefährlich durch ein Eins-gegen-Eins-Duell vorm Sechzehner. Doch der Ägypter kann sich gegen Mings nicht durchsetzen.

Aston Villa vs. FC Liverpool: Wechsel Liverpool

72.: Auch der aktuelle Toptorjäger Salah darf nun mitwirken. Er kommt für Vorlagengeber Luiz Diaz in die Partie.

72.: Jürgen Klopp will dieses Ergebnis keinewegs verwalten, viel mehr wollen die Reds sogar noch nachlegen, um sich diesen Sieg im Villa Park zu sichern.

Aston Villa vs. FC Liverpool: Wechsel Aston Villa

70.: Coutinho ist platt und darf vom Platz. Für ihn kommt Buendia in die Partie. Ein positionsgetreuer Wechsel.

69.: Die Reds wackeln wieder. Watkins schnappt sich nach einem Einwurf von links die Kugel und spielt aus dem linken Halbfeld einen starken Pass in die Spitze auf Ings. Doch der First-Touch ist nicht gut und der herauseilende Alisson ist vorm Villa-Stürmer zur Stelle.

Aston Villa vs. FC Liverpool: Sadio Mané zum 1:2!

65.: Toooor! Aston Villa - FC LIVERPOOL 1:2. Die Reds drehen es dann doch. Aston Villa verliert bei einem Einwurf an der Mittellinie den Ball. Henderson erobert die Kugel und spielt einen klugen Pass auf den links gestarteten Luiz Diaz. Der Kolumbianer macht noch ein paar Schritte Richtung Sechzehnerkante und bringt die Kugel von links in den Strafraum. Mane köpft aus neun Metern mit dem Rücken zum Tor gegen die Laufrichtung des Keepers den Ball in Strafraumstürmer-Manier ins rechte lange Eck.

Aston Villa vs. FC Liverpool: Wechsel Aston Villa

62.: Youngster Chukwuemeka darf weiter Spielminuten sammeln. Der 18-Jährige aus der Villa-Jugend ersetzt Nakamba im Mittelfeld.

Aston Villa vs. FC Liverpool: Wechsel Liverpool

62.: Jones war noch einer der besten Akteure bei Liverpool heute und geht nun für Thiago vom Feld. Der Ex-Bayern-Star soll nochmal für Kreativität sorgen.

60.: So langsam muss mehr von Liverpool kommen, um hier noch einen Sieg zu ermöglichen. Zwei sieglose Spiele in Folge gabs in der Liga zuletzt übrigens am 6. und 7. Spieltag für die Klopp-Mannschaft mit einem 3:3 bei Brentford und einem 2:2 bei Manchester City.

57.: Erneut offenbart sich für die Mannschaft von Jürgen Klopp eine gute Freistoßmöglichkeit nach einem Foul von McGinn im Vorfeld. Alexander-Arnold zimmert aus 26 Meter aufs Tor und schießt mit seiner brachialen Schusstechnik dann doch etwas zu weit rechts am Kasten vorbei.

55.: Alexander-Arnold ist bemüht. Er wechselt jetzt sogar die Seiten für seine Hereingaben. Doch auch seine Flanke von links findet keinen Abnehmer. Kapitän Henderson ermahnt seinen Teamkollegen sogar, da er für seinen Geschmack wohl zu lang am Ball war.

52.: Mit einer guten Seitenverlagerung lässt Villa die Defensive der Reds erneut löchrig wirken. Ings macht den Ball kurz vorm Sechzehner fest und schiebt den Ball nochmal rechts zu Watkins im Sechzehner. Doch der wird fair von van Dijk gestoppt, auch wenn er sich da etwas dreht und windet.

49.: Coutinho erobert zunächst gegen van Dijk den Ball, weil der Niederländer einen weiten Ball falsch einschätzt. Liverpool steht hoch und offen, eine gute Gelgenheit für den Brasilianer. Doch der rutscht im Sechzehner weg und vergibt die Chance.

47.: Alexander-Arnold unternimmt aus 25 Meter halblinks vor dem Tor den Versuch und macht es sehr gut. Sein Schuss geht nur knapp links an der Querlatte vorbei.

47.: Konsa springt kurz vorm Sechzehner in Jones und verursacht einen Freistoß.

46.: Es geht weiter im Villa Park.

Aston Villa vs. FC Liverpool: Premier League im Liveticker - Halbzeitpause

Halbzeit: Aston Villa hat vor heimischer Kulisse einen fulminanten Start hingelegt und ging nach drei Minuten durch Douglas Luiz schon in Führung. Liverpool konnte in der sechsten Minute prompt durch einen Treffer von Joel Matip antworten. Doch auch im Anschluss wirkten die Reds weiterhin angeknockt und unsicher. Beide Teams hatten zahlreiche Chancen für weitere Tore. Kurz vorm Halbzeitpfiff war Liverpool aber mehr am Drücker.

Aston Villa vs. FC Liverpool: Premier League im Liveticker - 1. Halbzeit

45.+4.: Halbzeit im Villa Park. Es steht 1:1.

45.+4.: Alexander-Arnold führt die Ecke von rechts aus. Jota kommt am zweiten Pfosten dran und versucht nochmal in die Mitte zu legen. Mane verliert das Luftduell mit Konsa und begeht ein Offensiv-Foul. Das war die letzte Aktion der ersten Halbzeit.

45.+3.: Matip setzt nochmal zum Solo an. Kurz vorm Sechzehner geht die Kugel rechts raus zu Alexander-Arnold, der setzt sich nicht durch, bringt die Kugel aber noch zum Gegenspieler. Es gibt immerhin nochmal Eckball für die Reds.

45.+1.: Erneut sucht Curtis Jones den Abschluss. Er dribbelt sich kurz vor der Sechzehnerkante etwas fest und hat keinen Mitspieler, der ihm hilft, und schließt deswegen aus 19 Metern halblinks vor dem Kasten ab. Sein Schussversuch geht rechts über das Tor.

45.+1.: Es gibt drei Minuten Nachspielzeit im Villa Park.

45.: Liverpool ist mittlerweile die bessere Mannschaft. Die nötige Konsequenz im Spiel nach vorne fehlt den Reds aber wie schon gegen Tottenham.

43.: Luiz Diaz bringt ein Zuspiel von der rechten Eckfahne in Richtung Sechzehner. Konsa schnappt sich den Ball und spielt ihn unüberlegt raus. Curtis Jones im Rückraum bekommt das Leder und zieht aus 26 Metern ab. Der zu zentral geratene Schuss ist kein Problem für Martinez.

42.: Viele Hereingaben der Reds verpuffen im Moment noch. Gerade probierte es Alexander-Arnold mit einer Flanke von rechts, nachdem er gut freigespielt wurde. Doch sein hohes Zuspiel landet nicht im Sechzehner sondern im linken Toraus.

40.: Coutinho checkt im Mittelfeld Keita um und im Anschluss streckt Digne seinen Gegenspieler Luiz Diaz mit dem Ellbogen voran unnötig an der Seitenlinie nieder. Der Schiedsrichter spricht noch kein Machtwort.

37.: Die Angriffe der Villans werden inzwischen seltener. Doch so richtig kann Liverpool der Mannschaft von Gerrard nicht den Zahn ziehen.

35.: Alexander-Arnold sieht den freien Keita im Sechzehner und bedient ihn mit einer Flanke von rechts. Doch der ehemalige Leipzig-Akteur schießt sich aus sieben Metern selbst ans Standbein.

33.: Coutinho sucht an der linken Außenlinie einen Doppelpass mit Digne und brilliert dann mit seiner Technik. Der ehemalige Liverpool-Star kommt bis kurz vor die Sechzehnerkante und zielt aufs Tor. Sein Schuss geht knapp rechts über den Kasten.

32.: Henderson fügt sich gut ein und leitet einen Angriff ein. Henderson spielt zurück auf Mane, der sucht den Pass in die Tiefe, dort steht Diaz und erzielt ein Tor. Allerdings war der Flügelspieler klar im Abseits.

31.: Endlich ergibt sich mal wieder eine Situation für die Mannschaft von Jürgen Klopp. Tsimikas erobert den Ball gegen Douglas Luiz etwas unfair und leitet einen Angriff ein. Keita spielt die Kugel rechts auf Diaz, doch die Hereingabe des Kolumbianers landet im linken Toraus. Da war mehr drin.

Aston Villa vs. FC Liverpool: Wechsel Liverpool

30.: Jordan Henderson kommt für den verletzten Fabinho in die Partie. Der Brasilianer hat sich beim Anziehen eines Sprints wohl verletzt.

30.: Die Fans von Aston Villa geben ihrer Mannschaft inzwischen bei jedem Ballgewinn ordentlich Szenenapplaus. Liverpool steht weiterhin unter Druck - um sicher im Titelrennen zu bleiben sind die Reds zum Gewinnen verdammt.

27.: Liverpool wirkt defensiv löchrig und anfällig. Aston Villa kann weiterhin gefährliche Nadelstiche setzen. Dazu wird im Moment Sechser Fabinho behandelt. Das wäre ein weiterer Verlust für die Defensive der Reds.

24.: Erneut sieht Alisson nicht gut aus. Die Hausherren spielen die Ecke von links kurz raus. McGinn bringt eine starke Hereingabe aus dem linken Halbfeld ins Zentrum. Ex-Liverpool-Stürmer Ings kommt kurz nach der Sechzehnerkante vor dem zu spät herauslaufenden Alisson an die Kugel und köpft nur knapp über das Tor darüber.

21.: Was macht Alisson da? Nach einem Rückpass von Fabinho spielt der brasilianische Keeper die Kugel direkt in die Füße von Watkins und kann die Situation kurz vorm Sechzehner gerade noch ausbügeln.

19.: Beste Chance für Liverpool seit dem Ausgleich. Tsimikas ist völlig unbedrängt und kann mühelos in den Sechzehner hinein flanken. Mane setzt sich auf Höhe des zweiten Pfostens stark im Kopfballduell durch und köpft die Kugel aus 8 Metern nur knapp links über den Kasten.

18.: Erneut ist Liverpool nach einem Standard gefährlich. Der Freistoß von links landet bei van Dijk auf dem Kopf, prallt von da auf den Boden und rollt in Richtung Tor, Konsa klärt den Ball hoch und weit aus dem Sechzehner.

17.: Die Partie wird hitziger. Fabinho legt Watkins im Mittelfeld - die Partie läuft weiter - die Kulisse im Villa Park tobt. Auf dem linken Flügel wird dann anschließend Jota von Konsa unfair gelegt. Der Schiedsrichter lässt den gelben Karton noch stecken entscheidet aber auf Foulspiel.

14.: Kurze Unterbrechung. Watkins ist im Zweikampfduell mit Matip zu Boden gegangen. Der Villa-Stürmer wird aber wohl weitermachen können.

12.: Die Reds müssen sich trotz Ausgleich erstmal sammeln. Ruhe kann die Mannschaft von Jürgen Klopp im Spiel nach vorne im Moment nicht ausstrahlen.Denn die Hausherren gehen sofort unermüdlich auf den Gegner drauf.

9.: Das war bisher ein schöner Auftakt mit gleich zwei frühen Treffern. Aston Villa ist trotz Ausgleich weiterhin mutig und will dem Titelkandidaten nicht nur eine ebenbürtige Leistung vor heimischer Kulisse bieten.

Aston Villa vs. FC Liverpool: Joel Matip zum 1:1!

6.: Tooooor! Aston Villa - FC LIVERPOOL 1:1. Prompt die Antwort der Reds. Sie gleichen aus durch Joel Matip nach einer Freistoßsituation.

Aston Villa vs. FC Liverpool: Douglas Luiz zum 1:0!

3.: Tooooor! ASTON VILLA - FC Liverpool 1:0. Bereits nach 180 Sekunden klingelt es hier. Watkins bekommt eine Hereingabe nicht gut gestoppt im Sechzehner, der Ball geht nochmal links raus zu Digne. Der Franzose probiert es einfach mal mit einer Flanke aus dem linken Halbfeld. Douglas Luiz kommt an den Ball per Kopf aus wenigen Metern. Allisson kann den Ball nur nach vorne prallen lassen und sein Landsmann schiebt aus wenigen Metern ein. Douglas Luiz erzielt die Führung für Aston Villa. Die Gäste haben bisher keinen Zugriff.

3.: Watkins bekommt einen langen Ball aus der Tiefe gut zugespielt und nimmt aus 22 Meter Maß - Alisson kann seinen Schuss zur Seite parieren. Der Ball geht zurück ins rechte Halbfeld.

2.: Liverpool ist zu Beginn der Partie unter Bedrängnis - die Gastgeber haben viel Ballbesitz. Cash konnte gerade kurz vor der rechten Strafraumkante seinen Gegenüber Tsimikas unter Druck setzen. Der Grieche konnte den Flügelverteidiger gerade noch stoppen.

1.: Die Hausherren setzen ein erstes Ausrufezeichen. Watkins erobert im Mittelfeld den Ball und will aufdrehen. Doch Fabinho schaltet schnell und klärt die Situation weit vor dem Sechzehner.

1.: Anstoß. Liverpool darf loslegen!

Aston Villa vs. FC Liverpool: Premier League heute im Liveticker - Vor Beginn

Vor Beginn: Die Mannschaften machen sich im Villa Park bereit. Die Partie heute leitet der 51-jährige Referee Jonathan Moss. Er bestreitet bereits sein 273. Spiel in der Premier League und befindet sich auf Abschiedstour.

Vor Beginn: Den Titel wollen die Reds möglichst lange offen halten. Dazu braucht es einen weiteren Auswärtssieg - mit 11 Siegen aus 17 Partien in der Fremde ist die Bilanz gut, dazu gab es sagenhafte 41 Tore auf fremden Plätzen (zuletzt 2013/14 mehr - 48 Tore).

Vor Beginn: Auf der Gegenseite ist das historische Quadruple für Jürgen Klopp und den FC Liverpool durch das 2:2-Heimremis gegen Tottenham etwas in die Ferne gerückt. Während Manchester City durch einen 4:0-Sieg gegen Newcastle die Tabellenführung auf drei Punkte Vorsprung ausbauen konnte.

Vor Beginn: Zudem hat Gerrard die Chance seinen aktuellen Verein auf einen einstelligen Tabellenplatz zu hieven, immerhin war der 1874 gegründete Club seit der Saison 2010/11 unter Gerard Houllier nicht mehr so gut in der Premier League platziert.

Vor Beginn: Das Team aus dem Birminghamer Stadtteil Aston spielt seit der Übernahme im November durch Liverpool-Legende Steven Gerrard eine gute Saison. 33 von 43 Saisonpunkten holte Villa unter dem neuen Trainer.

Vor Beginn: Geht für die Reds noch was? Nach dem Wochenende liegen sie in der Tabelle der Premier League nicht mehr nur einen, sondern vier Zähler hinter Spitzenreiter Manchester City. Beide Meisteraspiranten stehen derzeit bei 35 absolvierten Partien und haben jeweils noch drei zu bestreiten. Für Jürgen Klopps Ensemble wird es schwer.

Vor Beginn: Die Teams holen am heutigen Dienstag ihr Aufeinandertreffen vom 33. Spieltag nach. Anstoß ist um 21 Uhr, Schauplatz der Villa Park in Birmingham.

Vor Beginn: Willkommen im Liveticker zu Aston Villa gegen den FC Liverpool!

Aston Villa vs. FC Liverpool: Premier League heute im Liveticker - Die offiziellen Aufstellungen

  • Aston Villa: E. Martinez - Cash, Konsa, Mings, Digne - McGinn, Nakamba, Douglas Luiz, Coutinho - Ings, Watkins
  • FC Liverpool: Alisson - Alexander-Arnold, Matip, van Dijk, Tsimikas - N. Keita, Fabinho, C. Jones - Luis Diaz, Diogo Jota, Mané

Aston Villa vs. FC Liverpool: Premier League heute live im TV und Livestream

Zu sehen bekommt Ihr das Aufeinandertreffen zwischen Aston Villa und Liverpool heute live bei Sky. Der Pay-TV-Sender besitzt die exklusiven Übertragungsrechte an dem Wettbewerb.

Gesendet wird das Duell auf Sky Sport 1, Kommentator ist Wolff Fuss. Mit Sky Go und Sky Ticket habt Ihr zwei Plattformen als Möglichkeiten, das TV-Programm auch als Livestream abzurufen.

Premier League: Aktuelle Tabelle

#MannschaftSp.Diff.Pkt.
1Man City356886
2Liverpool356483
3Chelsea353967
4Arsenal351466
5Tottenham352062
6ManUtd37158
7West Ham361155
8Wolverhampt.35150
9Brighton36-447
10Cr. Palace35444
11Aston Villa34043
12Brentford36-843
13Newcastle36-2143
14Leicester34-742
15Southampton36-2040
16Everton34-1935
17Burnley35-1734
18Leeds Utd35-3534
19Watford35-3822
20Norwich City35-5321
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung