Cookie-Einstellungen
Fussball

FA Cup: Chelsea schlägt Middlesbrough und zieht ins Halbfinale ein

SID
FC Chelsea

Der FC Chelsea hat locker das Halbfinale im FA Cup erreicht. Die Mannschaft von Teammanager Thomas Tuchel gewann am Samstag das Viertelfinale beim Zweitligisten FC Middlesbrough mit 2:0 (2:0).

Der Champions-League-Sieger trat mit Nationalspieler Antonio Rüdiger, der angeblich vor einem Wechsel zu Juventus Turin steht, in der Startformation an.

Dagegen saßen Kai Havertz und Timo Werner zunächst nur auf der Bank. Der belgische Nationalstürmer Romelu Lukaku (15.) und Hakim Ziyech (31.) erzielten die Tore für die Blues. In der 68. Minute wurde Werner eingewechselt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung