Cookie-Einstellungen
Fussball

ManUnited-Star Paul Pogba fordert Ballon d’Or für Chelseas N’Golo Kante: "Es wäre verdient"

SID
Paul Pogba sieht Champions-League-Sieger N'Golo Kante vom FC Chelsea als Kandidaten auf den Gewinn des Ballon d'Or.

Paul Pogba sieht Champions-League-Sieger N'Golo Kante vom FC Chelsea als Kandidaten auf den Gewinn des Ballon d'Or. Laut dem Mittelfeldstar von Manchester United habe Kante die Auszeichnung in diesem Jahr verdient, seine guten Leistungen seien jedoch nichts Neues.

"Was ich der ganzen Welt sagen möchte, ist, dass der 'NG', den wir in den letzten Monaten gesehen haben, schon immer so gut war", betonte Pogba im Eurosport-Podcast "FC Stream Team" und führte aus: "Wir reden viel über seine aktuellen Leistungen, aber er war immer so gut wie jetzt."

Dabei habe auch der sportliche Misserfolg von Lionel Messi und Cristiano Ronaldo in der Königsklasse dazu beigetragen, dass Kante stärker in den Fokus gerückt ist. "Weder Cristiano noch Messi standen im Halbfinale, daher ist es gut, die Leistungen der Mittelfeldspieler oder sogar der Verteidiger zu sehen", sagte Pogba.

Infolge des Titelgewinns der Blues in der Königsklasse plädiert der französische Nationalspieler dafür, Kante zum Weltfußballer zu küren. Pogba erklärte: "Ich habe vor langer Zeit gesagt, dass es angemessen wäre, wenn er den Ballon d'Or gewinnt, sollte Chelsea die Champions League gewinnen. Es wäre auch verdient."

Kante wechselte bereits im Jahr 2016 für rund 36 Millionen Euro von Leicester City zum FC Chelsea und war dort in der abgelaufenen Spielzeit einer der Garanten für den Gewinn des Champions-League-Titels. So stand der Franzose in 48 Pflichtspielen für die Londoner auf dem Platz und wurde im Finale der Königsklasse zum Spieler des Spiels gewählt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung