Cookie-Einstellungen
Fussball

Manchester City: Pep Guardiola wieder Englands Trainer des Jahres

SID
Pep Guardiola hat Manchester City in diesem Jahr bereits zur Meisterschaft und zum League-Cup-Sieg geführt.

Teammanager Pep Guardiola vom Champions-League-Finalisten Manchester City ist zum dritten Mal nach 2018 und 2019 Englands Fußball-Trainer des Jahres. Der Katalane setzte sich bei der Wahl der Trainer-Vereinigung unter anderem gegen Marcelo Bielsa (Argentinien/Leeds United) und Daniel Farke (Deutschland/Norwich City) durch. Er folgt somit auf Jürgen Klopp (Deutschland/FC Liverpool).

"Meine Spieler waren fantastisch. Ihre Hingabe und Professionalität haben niemals nachgelassen, selbst in einer Saison, die nie gesehene Herausforderungen mit sich brachte", sagte der frühere Bayern-Trainer Guardiola, der ManCity unter anderem mit dem deutschen Nationalspieler Ilkay Gündogan zum Meistertitel geführt hatte.

Seine Saison krönen kann der 50-Jährige mit einem Sieg im Champions-League-Endspiel in Porto gegen Thomas Tuchel und den FC Chelsea am Samstag (21.00 Uhr live auf DAZN).

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung