Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB: FC Chelsea offenbar ernsthaft an Erling Haaland interessiert

Von SPOX

Der FC Chelsea ist offenbar ernsthaft an Erling Haaland von Borussia Dortmund interessiert. Nach Information von The Athletic will der Premier-League-Klub den 20-jährigen Stürmer im Sommer unbedingt verpflichten.

Im vergangenen Sommer investierte Chelsea rund 250 Millionen Euro in neue Spieler und verstärkte vor allem die Offensive enorm. Timo Werner blieb bisher hinter den Erwartungen zurück und wurde oftmals auf dem linken Flügel eingesetzt. Im Sturmzentrum liefen zumeist Routinier Olivier Giroud und Eigengewächs Tammy Abraham auf.

Haaland wurde zuletzt mit etlichen Top-Klubs in Verbindung gebracht. Laut Telegraph könnte er Teil einer angedachten 225 Millionen Euro schweren Transferoffensive von Manchester City werden. Interesse soll aber auch der Stadtrivale United haben.

In Spanien bemühen sich offenbar Real Madrid und der FC Barcelona um Haaland. Bei den Katalanen versprach Präsidentschaftskandidaten Emili Rousaud im Falle seiner Wahl einen Wechsel des Stürmers. Eine angebliche Einigung dementierte dessen Berater Mino Raiola aber bereits.

Haalands Vertrag beim BVB läuft noch bis 2024. Im Sommer 2022 könnte er den Klub offenbar für eine festgeschrieben Ablösesumme in Höhe von 75 Millionen Euro verlassen.

Werbung
Werbung