-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Carabao Cup: Fleetwood - FC Everton heute live im TV und Livestream

Von SPOX
James ist beim FC Everton mit Carlo Ancelotti wiedervereint.

In der dritten Runde des englischen League Cups ist der FC Everton heute bei Außenseiter Fleetwood Town gefordert. Wo Ihr das Spiel im Carabao Cup live im TV oder Livestream sehen könnt, erfahrt Ihr hier.

Willst Du bei Fleetwood vs. Everton sowie weiteren Spielen des Carabao Cups live dabei sein? Dann sichere Dir jetzt Deinen kostenlosen Probemonat auf DAZN.

Fleetwood - Everton: Wann und wo findet das Spiel statt?

Die Partie Fleetwood Town gegen den FC Everton findet am heutigen Mittwoch, 23. September, um 20.45 Uhr statt.

Gespielt wird im Highbury Stadium des aktuell Zwölften der drittklassigen League One. Dieses bietet Platz für 5.327 Zuschauer, in England sind allerdings weiterhin keine Zuschauer erlaubt.

Fleetwood, trainiert von Ex-Profi Joey Barton, setzte sich in Runde zwei mit 2:1 gegen Port Vale durch. Everton siegte deutlich mit 3:0 gegen Salford City.

Carabao Cup: Fleetwood gegen Everton heute live im TV und Livestream

Eine Übertragung des Carabao Cups im TV gibt es in Deutschland nicht. Stattdessen zeigt DAZN ausgewählte Partien live und exklusiv, so auch das Spiel Fleetwood Town gegen Everton. Kurz vor Spielbeginn begrüßt Euch Kommentator David Ploch.

Neben dem englischen Ligapokal hat der Streamingdienst zahlreichen weiteren Spitzenfußball aus der Champions League, Bundesliga, Europa League, LaLiga, Serie A oder Ligue 1 im Programm.

Auch US-Sport-Fans kommen auf DAZN mit der NFL, NHL, NBA oder MLB auf ihre Kosten. In der besten Basketballliga der Welt fällt derzeit die Entscheidung im Titelrennen, alle Spiele der restlichen Saison gibt es live und in voller Länge.

Ihr habt die Möglichkeit, das Angebot für einen Monat kostenlos zu testen, im Anschluss kostet ein Abo 11,99 Euro im Monat oder 119,99 Euro im Jahr.

Carabao Cup: Die Spiele des Tages im Überblick

Acht Spiele stehen heute in der dritten Runde des Carabao Cups auf dem Programm. Neben Everton sind sechs weitere Erstligisten im Einsatz, darunter unter anderem der FC Chelsea, der FC Arsenal und Aufsteiger Fulham.

AnpfiffHeimAuswärts
20 UhrPreston North EndBrighton & Hove Albion
20 UhrFC FulhamSheffield Wednesday
20 UhrFC MillwallFC Burnley
20 UhrStoke CityGillingham
20.45 UhrMorecambeNewcastle United
20.45 UhrFC ChelseaBarnsley
20.45 UhrLeicester CityFC Arsenal
20.45 UhrFleetwood TownFC Everton

FC Everton: Neuzugang James trifft gegen West Brom

Mitte des Monats wechselte James Rodriguez - offenbar ablösefrei - von Real Madrid zum FC Everton und schloss sich damit seinem Förderer Carlo Ancelotti an. Beim 1:0-Sieg bei Tottenham Hotspur gab er sein Debüt.

"Ich bin wirklich sehr, sehr glücklich, bei diesem großartigen Klub zu sein. Einem Klub mit so viel Geschichte und mit einem Manager, der mich wirklich gut kennt. Ich freue mich darauf, hier Großes zu erreichen", sagte der Kolumbianer.

Auch in die Torschützenliste konnte er sich bereits eintragen. Am zweiten Spieltag der Premier League traf er gegen West Bromwich Albion zum zwischenzeitlichen 2:1, zudem bereitete er das Tor zum 5:2-Endstand von Dominic Calvert-Lewin vor.

Carabao Cup: Die vergangenen fünf Sieger

Im Vorjahr siegte Manchester City im Finale mit 2:1 gegen Aston Villa. Im Londoner Wembley Stadium brachten Sergio Agüero und Rodri die Citizens in Führung, Mbwana Samatta konnte nur noch verkürzen.

SaisonSiegerFinalistErgebnis
2019/20Manchester CityAston Villa2:1
2018/19Manchester CityFC Chelsea0:0, 4:3 i.E.
2017/18Manchester CityFC Arsenal3:0
2016/17Manchester UnitedFC Southampton3:2
2015/16Manchester CityFC Liverpool1:1, 3:1 i.E.
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung