Fussball

Manchester-City-Trainer Pep Guardiola: Diesem Klub wollen wir nacheifern

Von SPOX
Pep Guardiola würde am liebsten Real Madrid in der Champions League nacheifern.

Trainer Pep Guardiola hat Real Madrid aufgrund der Erfolge in den letzten Jahren in der Champions League zum Vorbild für seinen aktuellen Klub Manchester City erklärt.

"Meine Bewunderung für diesen Klub ist unglaublich groß", sagte der Katalane gegenüber Reportern. "Wenn Spieler nach Madrid kommen und das Trikot des Klubs anziehen, wissen sie, dass sie auch seine Geschichte verteidigen. Das macht sehr viel aus, dem wollen wir nacheifern und es auf gewisse Weise kopieren."

Beide Klubs treffen am kommenden Mittwoch (21 Uhr im LIVETICKER) im Achtelfinale der Königsklasse aufeinander. Vor allem in Sachen Erfahrung sieht Guardiola die Königlichen klar im Vorteil. "Viele ihrer Spieler haben schon so oft ein Champions-League-Finale gespielt und ich weiß nicht, wie viele Titel jeder von ihnen schon gewonnen hat", führte er aus. "Bei uns hat Claudio Bravo (Torwart, gewann die CL 2015 mit Barca, d. Red.) den Titel geholt und vielleicht noch jemand, aber die meisten Spieler eben noch nicht."

Nach aktuellem Stand ist die laufende Saison Citys letzte Chance auf den ersehnten Erfolg in der Königsklasse für die nächsten drei Jahre, denn das unabhängige Finanzkontrollgremium CFCB der UEFA verhängte gegen die Skyblues eine zweijährige Sperre für den Europapokal nach Ablauf dieser Saison. Die Engländer werden allerdings in Berufung gehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung