Transfergerüchte zu Manchester United: Wer kommt? Wer geht?

 
Nach einem guten Start unter dem neuen Trainer Ole Gunnar Solskjaer verspielte Manchester United zuletzt die Champions-League-Qualifikation. Seit dem 1:1 gegen Huddersfield steht fest, dass United in der kommenden Saison in der Europa League spielen wird.
© getty
Nach einem guten Start unter dem neuen Trainer Ole Gunnar Solskjaer verspielte Manchester United zuletzt die Champions-League-Qualifikation. Seit dem 1:1 gegen Huddersfield steht fest, dass United in der kommenden Saison in der Europa League spielen wird.
Danach sagte Solskjaer: "Es kann sein, dass wir einige Spieler zum letzten Mal gesehen haben." Wen erwischt es? Und wer könnte stattdessen kommen? Aktuelle Transfergerüchte zu United im Überblick.
© getty
Danach sagte Solskjaer: "Es kann sein, dass wir einige Spieler zum letzten Mal gesehen haben." Wen erwischt es? Und wer könnte stattdessen kommen? Aktuelle Transfergerüchte zu United im Überblick.
Vier Verträge laufen zum Saisonende aus. Klar ist die Lage bei Kapitän Antonio Valencia, der den Verein im Sommer nach zehn Jahren verlassen wird.
© getty
Vier Verträge laufen zum Saisonende aus. Klar ist die Lage bei Kapitän Antonio Valencia, der den Verein im Sommer nach zehn Jahren verlassen wird.
Juan Mata liegt angeblich ein unterschriftsreifes Angebot zur Vertragsverlängerung vor - doch bisher zögert der Spanier. Denn angeblich sind der FC Barcelona und Atletico Madrid an einer ablösefreien Verpflichtung interessiert.
© getty
Juan Mata liegt angeblich ein unterschriftsreifes Angebot zur Vertragsverlängerung vor - doch bisher zögert der Spanier. Denn angeblich sind der FC Barcelona und Atletico Madrid an einer ablösefreien Verpflichtung interessiert.
Bei Matas Landsmann Ander Herrera deutet alles auf einen Abschied hin. Angeblich soll er bereits eine Übereinkunft mit Paris Saint-Germain getroffen haben.
© getty
Bei Matas Landsmann Ander Herrera deutet alles auf einen Abschied hin. Angeblich soll er bereits eine Übereinkunft mit Paris Saint-Germain getroffen haben.
Der brasilianische Offensivspieler Andreas Pereira machte in dieser Premier-League-Saison bisher erst 520 Minuten. Fraglich, ob sein auslaufender Vertrag verlängert wird.
© getty
Der brasilianische Offensivspieler Andreas Pereira machte in dieser Premier-League-Saison bisher erst 520 Minuten. Fraglich, ob sein auslaufender Vertrag verlängert wird.
Von den Spielern, die über den Sommer hinaus bei United unter Vertrag stehen, befindet sich das größte Fragezeichen hinter Paul Pogba. Der französische Weltmeister will unbedingt in der Champions League spielen.
© getty
Von den Spielern, die über den Sommer hinaus bei United unter Vertrag stehen, befindet sich das größte Fragezeichen hinter Paul Pogba. Der französische Weltmeister will unbedingt in der Champions League spielen.
Bieten könnte das Real Madrid. Angeblich spielt Pogba in deren Kader-Renovierungs-Plänen eine entscheidende Rolle. Real soll 150 Millionen Euro bieten.
© getty
Bieten könnte das Real Madrid. Angeblich spielt Pogba in deren Kader-Renovierungs-Plänen eine entscheidende Rolle. Real soll 150 Millionen Euro bieten.
Genau wie an Pogba soll Real (wie Barcelona) auch an Marcus Rashford interessiert sein - doch ein Wechsel ist hochgradig unwahrscheinlich. Rashford wird bei United bleiben und seinen 2020 auslaufenden Vertrag zu verbesserten Bezügen verlängern.
© getty
Genau wie an Pogba soll Real (wie Barcelona) auch an Marcus Rashford interessiert sein - doch ein Wechsel ist hochgradig unwahrscheinlich. Rashford wird bei United bleiben und seinen 2020 auslaufenden Vertrag zu verbesserten Bezügen verlängern.
David De Geas Vertrag läuft im Sommer 2020 aus und United will einen ablösefreien Wechsel unbedingt verhindern. Verweigert der Keeper eine vorzeitige Vertragsverlängerung, soll er noch diesen Sommer gehen. Interessiert ist angeblich PSG.
© getty
David De Geas Vertrag läuft im Sommer 2020 aus und United will einen ablösefreien Wechsel unbedingt verhindern. Verweigert der Keeper eine vorzeitige Vertragsverlängerung, soll er noch diesen Sommer gehen. Interessiert ist angeblich PSG.
Seit seinem Wechsel von Arsenal zu United im Januar 2018 setzte sich der üppig bezahlte Sanchez nicht durch. Der Klub will ihn wohl los werden. Laut der Daily Mail würde United Sanchez sogar 15 Mio. Euro zahlen, sofern er den Klub im Sommer verlässt.
© getty
Seit seinem Wechsel von Arsenal zu United im Januar 2018 setzte sich der üppig bezahlte Sanchez nicht durch. Der Klub will ihn wohl los werden. Laut der Daily Mail würde United Sanchez sogar 15 Mio. Euro zahlen, sofern er den Klub im Sommer verlässt.
Interessiert an einer Verpflichtung von Sanchez soll laut dem Independent Inter Mailand sein.
© getty
Interessiert an einer Verpflichtung von Sanchez soll laut dem Independent Inter Mailand sein.
Womöglich zieht es auch seinen Sturmkollegen Romelu Lukaku nach Italien. "In der Serie A zu spielen, wäre echt ein Traum", sagte Lukaku neulich bei Sky. "Ich hoffe sehr, dass es früher oder später so weit ist."
© getty
Womöglich zieht es auch seinen Sturmkollegen Romelu Lukaku nach Italien. "In der Serie A zu spielen, wäre echt ein Traum", sagte Lukaku neulich bei Sky. "Ich hoffe sehr, dass es früher oder später so weit ist."
Auch an ihm soll Inter Interesse haben - genau wie der FC Bayern. Lukaku steht bei United aber noch bis 2022 unter Vertrag und der Klub will ihn generell halten. Ein Transfer wird also wohl schwierig realisierbar.
© getty
Auch an ihm soll Inter Interesse haben - genau wie der FC Bayern. Lukaku steht bei United aber noch bis 2022 unter Vertrag und der Klub will ihn generell halten. Ein Transfer wird also wohl schwierig realisierbar.
Gerüchte über mögliche Abgänge gibt es auch um die drei Defensivspieler Eric Bailly, Marcos Rojo und Matteo Darmian.
© getty
Gerüchte über mögliche Abgänge gibt es auch um die drei Defensivspieler Eric Bailly, Marcos Rojo und Matteo Darmian.
Gehen Spieler, kommen neue: Sollte de Gea den Verein verlassen, soll ihn Jan Oblak von Atletico Madrid ersetzen. Der Keeper hat eine festgeschriebene Ablösesumme in Höhe von 120 Millionen Euro.
© getty
Gehen Spieler, kommen neue: Sollte de Gea den Verein verlassen, soll ihn Jan Oblak von Atletico Madrid ersetzen. Der Keeper hat eine festgeschriebene Ablösesumme in Höhe von 120 Millionen Euro.
Bewegung wird im Sommer sicherlich in die Innenverteidigung kommen: Gleich eine ganze Reihe hochkarätige Kandidaten werden gehandelt. Angeblich soll United etwa an Niklas Süle interessiert sein, der FC Bayern wird ihn aber nicht abgeben.
© getty
Bewegung wird im Sommer sicherlich in die Innenverteidigung kommen: Gleich eine ganze Reihe hochkarätige Kandidaten werden gehandelt. Angeblich soll United etwa an Niklas Süle interessiert sein, der FC Bayern wird ihn aber nicht abgeben.
Eher möglich erscheint eine Verpflichtung von Jerome Boateng. An ihm soll aber auch Juventus Turin interessiert sein.
© getty
Eher möglich erscheint eine Verpflichtung von Jerome Boateng. An ihm soll aber auch Juventus Turin interessiert sein.
Auch Harry Maguire soll eine ernsthafte Option für die Red Devils darstellen. Laut Sky Sports UK ist United (wie auch Stadtrivale City) bereit, 90 Millionen Euro für den Engländer bezahlen. Leicester will ihn aber unbedingt halten (Vertrag bis 2023).
© getty
Auch Harry Maguire soll eine ernsthafte Option für die Red Devils darstellen. Laut Sky Sports UK ist United (wie auch Stadtrivale City) bereit, 90 Millionen Euro für den Engländer bezahlen. Leicester will ihn aber unbedingt halten (Vertrag bis 2023).
Fast ausgemacht scheint ein Wechsel von Matthijs de Ligt zum FC Barcelona - der spanischen Mundo Deportivo will ihn dessen Berater Mino Raiola aber doch bei einem finanzkräftigeren Verein unterbringen. Manchester United?
© getty
Fast ausgemacht scheint ein Wechsel von Matthijs de Ligt zum FC Barcelona - der spanischen Mundo Deportivo will ihn dessen Berater Mino Raiola aber doch bei einem finanzkräftigeren Verein unterbringen. Manchester United?
Vom Markt ist wohl der oft gehandelte Raphael Varane von Real Madrid. "Das Positive dieses Saisonfinales ist, dass Varane bleiben wird", sagte Real-Trainer Zinedine Zidane neulich.
© getty
Vom Markt ist wohl der oft gehandelte Raphael Varane von Real Madrid. "Das Positive dieses Saisonfinales ist, dass Varane bleiben wird", sagte Real-Trainer Zinedine Zidane neulich.
Juventus Turin spielt nach Informationen von Goal und SPOX mit dem Gedanken, Offensivspieler Paulo Dybala im Sommer zu verkaufen. Neben einigen anderen Vereinen soll auch United interessiert sein.
© getty
Juventus Turin spielt nach Informationen von Goal und SPOX mit dem Gedanken, Offensivspieler Paulo Dybala im Sommer zu verkaufen. Neben einigen anderen Vereinen soll auch United interessiert sein.
Seit Jahren mit United in Verbindung gebracht wird Gareth Bale. Da auch sein aktueller Klub Real vor einem Umbruch steht, wäre womöglich in diesem Sommer die ideale Möglichkeit, den Flügelstürmer zu verpflichten.
© getty
Seit Jahren mit United in Verbindung gebracht wird Gareth Bale. Da auch sein aktueller Klub Real vor einem Umbruch steht, wäre womöglich in diesem Sommer die ideale Möglichkeit, den Flügelstürmer zu verpflichten.
Weitere mögliche (mehr oder weniger wahrscheinliche) Verstärkungen für die Offensive sind Richarlison (FC Everton), Christian Eriksen (Tottenham Hotspur) und James (FC Bayern).
© getty
Weitere mögliche (mehr oder weniger wahrscheinliche) Verstärkungen für die Offensive sind Richarlison (FC Everton), Christian Eriksen (Tottenham Hotspur) und James (FC Bayern).
1 / 1
Werbung
Werbung