Cookie-Einstellungen
Fussball

"Sieht vielleicht langsam aus"

SID
Bastian Schweinsteiger wechselte im Juli vom FC Bayern nach England
© getty

Bastian Schweinsteiger wechselte im Juli von Bayern München zu Manchester United. In der Premier League kam er bisher in jedem Spiel zum Einsatz.

Am letzten Wochenende erzielte der Weltmeister im Spiel gegen Leicester seinen ersten Saisontreffer. Dennoch musste der 31-Jährige in den letzten Wochen viel Kritik über sich ergehen lassen.

Uniteds Abwehr-Legende Rio Ferdinand sagte über Schweinsteiger und Teamkollege Morgan Schneiderlin:

"Sie sind keine Spieler, die den Ball passen können wie Paul Scholes oder Andrea Pirlo, sie treiben das Spiel nicht voran. Sie halten sich nur die ganze Zeit vor der Vierer-Abwehrkette auf, wagen sich lediglich bei Standardsituationen mal nach vorn."

Doch jetzt antwortete Schweinsteiger seinen Kritikern. "Genau darum geht es: Ich kontrolliere die Situation und das sieht vielleicht langsam oder ruhig aus. Aber so ist es nicht. Mein Gehirn und meine Augen arbeiten die ganze Zeit", sagte der Ex-Münchner gegenüber dem Sport Magazine.

Bastian Schweinsteiger im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung