Cookie-Einstellungen
Fussball

PSG: Kylian Mbappe sendet Botschaft an Real Madrid

Von Christian Guinin
Kylian Mbappe

Kylian Mbappe hat sich nach seiner Vertragsverlängerung bei Paris Saint-Germain in einem Statement auf Social Media an Real Madrid gewandt. Darin entschuldigte er sich bei den Anhängern der Königlichen für den Nicht-Wechsel.

"Ich werde ihr größter Fan sein", schrieb der Weltmeister von 2018 auf seinem Twitter-Account. "Mir ist das Glück und das Privileg bewusst, von solch einer Institution begehrt worden zu sein", sprach er seinen Dank für das Interesse Reals aus.

Auch an die Anhänger des LaLiga-Klub wandte er sich - und entschuldigte sich für seine Vertragsverlängerung bei PSG. "Ich kann mir Ihre Enttäuschung vorstellen. Sie ist meinem Zögern angemessen."

Mbappe hatte am Freitag die Verlängerung seines Arbeitspapiers bei den Parisern bis 2025 verkündet. Zuvor hatte Madrid intensiv um den 23-Jährigen geworben.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung