Fussball

Neymar wählt: Das sind die vier besten Spieler, die nicht Champions League spielen

Von SPOX
Neymar wurde zuletzt in der Ligue 1 vom Platz gestellt.

Angreifer Neymar von Paris Saint-Germain hat für die Video-Plattform Otro die vier seiner Ansicht nach besten Spieler gewählt, die in der aktuellen Saison nicht in der Champions League spielen.

Zunächst nannte der Brasilianer Mittelfeldmann Paul Pogba, der mit Manchester United 2019/20 nur in der Europa League aktiv ist. "Weil er einer der talentiertesten Athleten ist und meiner Meinung nach auf seiner Position einer der Besten der Welt", erklärte Neymar.

"Zweitens Zlatan Ibrahimovic", führte der 28-Jährige aus. Der 38-jährige Milan-Stürmer sei "einer der Besten der Welt. Seine Power, seine Qualität, sein Torinstinkt. Einfach alles."

Als drittes überraschte Neymar mit Lucas Lima, den er von der brasilianischen Nationalmannschaft kennt. "Er hat enorme technische Qualität und ist einer der besten Spieler, mit denen ich je zusammengespielt habe. Einer der intelligentesten Spieler überhaupt", schwärmte er von dem 29-jährigen Mittelfeldmann, der seit 2018 für Palmeiras in Sao Paulo aufläuft.

Last but not least nannte Neymar den früheren PSG-Offensivstar Nene, ebenfalls ein brasilianischer Landsmann: "Leider haben wir nie zusammengespielt. Aber mit seiner außergewöhnlichen Technik ist er einfach fantastisch." Der 38-jährige Nene, der von 2010 bis 2013 für PSG spielte, steht aktuell bei Fluminense in Rio de Janeiro unter Vertrag.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung