Fussball

Thierry Henry: Unterbewertetster Spieler? "Michael Laudrup war ein Monster"

Von SPOX
Thierry Henry hat Michael Laudrup in den höchsten Tönen gelobt.

Für Thierry Henry ist Michael Laudrup einer der genialsten Spieler aller Zeiten. Der Franzose schaut noch heute Videos des dänischen Spielmachers.

Thierry Henry hat in höchsten Tönen von Michael Laudrup geschwärmt und ihn als einen der unterbewertetsten Spieler überhaupt bezeichnet. "Wenn ein Spieler unterbewertet ist, dann ist er es", sagte Henry in Jamie Carraghers Podcast The Greatest Game. "Fast niemand erinnert sich, wenn er gefragt wird, welche Nummer zehn am stärksten war. Aber Michael Laudrup war ein Monster!"

"Es gibt ein Video auf YouTube von ihm, das ich mir mindestens zweimal im Monat ansehe", sagte Henry. "Für mich ist ein perfekter Steilpass das Schönste im Fußball. Und mein Gott, die Pässe, die er spielte! Er überspielte leicht zwei Linien und es war, als würde der Ball langsamer, sobald der Angreifer in eine perfekte Position gelaufen war", ergänzte er.

Laudrup spielte im Laufe seiner Karriere unter anderem für Juventus Turin, Lazio Rom, den FC Barcelona, Real Madrid und Ajax Amsterdam. 1982 und 1985 wurde er dänischer Fußballer des Jahres.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung