Cookie-Einstellungen
Fussball

Newell's: Neuer Vorstoß bei Messi 2018

Von SPOX
Lionel Messi spielte in der Jugend für die Old Boys

Seit langen Jahren schnürt Lionel Messi seine Schuhe für den FC Barcelona. Damit soll irgendwann Schluss sein, die Frage ist nur wann. Die Newell's Old Boys versuchen es erneut 2018.

2000 wechselte Lionel Messi aus der Jugend der Newell's Old Boys zum FC Barcelona. Vergessen haben die Argentinier ihren Ziehsohn nie und kündigen so einen erneuten Versuch an, ihn für das Ausklingen seiner Karriere zurück in die Heimat zu lotsen.

Erlebe die WM-Qualifikation live und auf Abruf auf DAZN

Präsident Cristian D'Amico erklärte ESPN: "Ich bin zuversichtlich, Geschichte schreiben zu können und den weltbesten Fußballer im Trikot Newell's zu sehen." Der Plan sieht demnach vor, auf Messi nach der WM 2018 zuzugehen, dann wäre der Argentinier 31 Jahre alt.

Dann würde auch der Vertrag Messis in Katalonien auslaufen. "Das wird eine Revolution. Messi im Estadio Marcelo Bielsa, mit der Presse aus aller Welt. Das würde auch wirtschaftlich ein komplett neues Niveau ausmachen", so D'Amico.

Alle Infos zu den Newell's Old Boys

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung