Cookie-Einstellungen
Fussball

Südkorea siegt gegen Paraguay

SID
Ulli Stielike war jahrelang für den DFB aktiv
© getty

Ulli Stielike hat ein erfolgreiches Debüt als Trainer der Fußball-Nationalmannschaft Südkoreas gefeiert. Der WM-Vierte von 2002 gewann im heimischen Cheonan ein Länderspiel gegen Paraguay mit 2:0 (2:0).

Kim Min-Woo (27.) und Nam Tae-Hee (32.) trafen für den Gastgeber, bei dem Leverkusens Offensiv-Star Heung-Min Son erst zur zweiten Halbzeit eingewechselt wurde. Der Mainzer Abwehrspieler Joo-Ho Park blieb über die gesamt Spielzeit auf der Bank.

Stielike, ehemaliger Star von Borussia Mönchengladbach und Real Madrid, hatte den Cheftrainer-Posten Anfang September vom glücklosen Hong Myung-Bo übernommen. Der Rekordnationalspieler Südkoreas war mit den "Taeguk Warriors" bei der WM in Brasilien bereits in der Vorrunde gescheitert.

Der aktuelle Kader Südkoreas

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung