Fussball

Hertha-Bus vor Quali-Spiel angegriffen

Von SPOX
Der beschädigte Teambus der Hertha befindet sich in Reperatur

Für Hertha BSC begann der Tag des Rückspiels in der 3. Qualifikationsrunde zur Europa League in Kopenhagen gegen Bröndby IF (20:15 Uhr im LIVETICKER) mit einem unerfreulichen Zwischenfall.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde der Mannschaftsbus der Berliner von noch unbekannten Tätern angegriffen. Jene warfen Farbbeutel und vermutlich Steine und demolierten die komplette Frontscheibe des Gefährts.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Die dänische Polizei ermittelt und ist auf der Suche nach den Tätern. Die Herthaner mieteten sich in der dänischen Hauptstadt einen neuen Bus, der beschädigte befindet sich in Reparatur.

Alles zu Hertha BSC

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung