Cookie-Einstellungen
Fussball

3. Liga: SC Verl dreht 1:3-Rückstand - Saarbrücken beendet Sieglos-Serie

SID
Aufsteiger SC Verl hat in der 3. Liga den ersten Sieg nach vier Spielen gefeiert.
© getty

Aufsteiger SC Verl hat in der 3. Liga den ersten Sieg nach vier Spielen gefeiert. Die Ostwestfalen setzten sich bei der SpVgg Unterhaching nach 1:3-Rückstand dank einer unfassbaren Schlussphase mit 4:3 (1:1) durch und kletterten auf den sechsten Rang. Zudem beendete der 1. FC Saarbrücken seine Durststrecke.

Saarbrücken gewann im Nachholspiel beim Abstiegskandidaten 1. FC Magdeburg 2:1 (1:1) und beendete die Serie von sieben Spielen in Folge ohne Sieg. Als Fünfter liegen die Saarländer einen Punkt hinter dem Relegationsplatz drei. Magdeburg bleibt punktgleich mit Schlusslicht MSV Duisburg Vorletzter.

Drei wichtige Zähler im Abstiegskampf holte zudem Bayern München II beim 2:0 (0:0) gegen den SV Meppen und sprang auf Platz 13.

Sebastian Jacob war mit einem Doppelpack (4., Foulelfmeter und 56.) der Saarbrücker Matchwinner. Für Verl drehten Kasim Rabihic (85.), ein Eigentor von Markus Schwabl (88.) sowie Berkan Taz (90.) in den Schlussminuten noch das Spiel.

Für die Bayern-Reserve waren Niclas Kühn (68.) und Christopher Scott (74.) erfolgreich.

3. Liga: Die Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.SG Dynamo Dresden1830:161435
2.FC Ingolstadt1725:20531
3.1860 München1837:191830
4.FC Hansa Rostock1825:18729
5.1. FC Saarbrücken1831:25629
6.SC Verl1733:25828
7.SV Wehen Wiesbaden1831:28327
8.Türkgücü München1726:23327
9.Hallescher FC1724:27-325
10.KFC Uerdingen 051815:18-323
11.FC Viktoria Köln1822:29-723
12.SV Meppen1820:26-622
13.Bayern München II1722:26-420
14.SpVgg Unterhaching1721:25-420
15.Waldhof Mannheim1628:31-319
16.1. FC Kaiserslautern1816:22-619
17.FSV Zwickau1516:19-318
18.VfB Lübeck1721:27-616
19.Magdeburg1715:24-915
20.MSV Duisburg1720:30-1015
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung