Cookie-Einstellungen

Nackt-Stürmer und China-Beckham: Die größten 1860-Flops

 
Herzlichen Glückwunsch, Victor Andrade: Der Brasilianer wird am 30.9. 26 Jahre alt. An die Löwen wird er sich nicht gerne erinnern. Kam 2016 per Leihe von Benfica, lange Reservist, dann Kreuzbandriss, nur 3 Spiele! SPOX zeigt weitere 1860-Flops.
© imago images
Herzlichen Glückwunsch, Victor Andrade: Der Brasilianer wird am 30.9. 26 Jahre alt. An die Löwen wird er sich nicht gerne erinnern. Kam 2016 per Leihe von Benfica, lange Reservist, dann Kreuzbandriss, nur 3 Spiele! SPOX zeigt weitere 1860-Flops.
Jiayi Shao (Januar 2003 bis 2006 bei 1860 München, Mittelfeldspieler, kam für 1,3 Millionen Euro von Bejing Guoan) – 62 Spiele, 10 Tore, 9 Assists
© getty
Jiayi Shao (Januar 2003 bis 2006 bei 1860 München, Mittelfeldspieler, kam für 1,3 Millionen Euro von Bejing Guoan) – 62 Spiele, 10 Tore, 9 Assists
Wurde auf dem Trainingsgelände stilecht mit einem Wokgericht begrüßt. Präsident Karl-Heinz Wildmoser feixte, dass ein chinesischer Motorradhersteller teilweise das Gehalt des "chinesischen Beckhams" übernehmen sollte.
© getty
Wurde auf dem Trainingsgelände stilecht mit einem Wokgericht begrüßt. Präsident Karl-Heinz Wildmoser feixte, dass ein chinesischer Motorradhersteller teilweise das Gehalt des "chinesischen Beckhams" übernehmen sollte.
Das Gehalt zahlten die Löwen selbst. Ging nach dem Abstieg 2005 für zwei Saisons mit runter. Spielte regelmäßiger, selten richtig gut. Flanken wie Becks schlug er eh nie. Später ablösefrei nach Cottbus, ist heute Sportchef bei Bejing Guoan.
© getty
Das Gehalt zahlten die Löwen selbst. Ging nach dem Abstieg 2005 für zwei Saisons mit runter. Spielte regelmäßiger, selten richtig gut. Flanken wie Becks schlug er eh nie. Später ablösefrei nach Cottbus, ist heute Sportchef bei Bejing Guoan.
Gerhard Poschner (1.1.2004 bis 1.7.2004 bei 1860 München, Mittelfeldspieler, kam ablösefrei von Polideportivo Ejido. 2014/2015 Geschäftsführer Sport bei 1860 München) – 4 Spiele, 0 Tore, 1 Assist
© getty
Gerhard Poschner (1.1.2004 bis 1.7.2004 bei 1860 München, Mittelfeldspieler, kam ablösefrei von Polideportivo Ejido. 2014/2015 Geschäftsführer Sport bei 1860 München) – 4 Spiele, 0 Tore, 1 Assist
Klassischer Fall von „manche lernen es nie“: Der weitgereiste Mittelfeldspieler und kurzzeitige Rapper der VfB-Kombo „Das tragische Dreieck“ (Steh auf!) sollte den Löwen im Winter 2004 Stabilität verleihen. Am Ende stieg er mit ab.
© getty

Klassischer Fall von "manche lernen es nie": Der weitgereiste Mittelfeldspieler und kurzzeitige Rapper der VfB-Kombo "Das tragische Dreieck" (Eo Amama Eo!) sollte den Löwen im Winter 2004 Stabilität verleihen. Am Ende stieg er mit ab.

Zehn Jahre später wollte er es wieder gutmachen und heuerte als Sport-Geschäftsführer bei den Löwen an. Ein Jahr - und viele Transferflops, vorzugsweise vom FC Barcelona B - später war er wieder Geschichte in München.
© getty
Zehn Jahre später wollte er es wieder gutmachen und heuerte als Sport-Geschäftsführer bei den Löwen an. Ein Jahr - und viele Transferflops, vorzugsweise vom FC Barcelona B - später war er wieder Geschichte in München.
Sascha Rösler (2001/2002 und Januar 2009 bis Juli 2010 bei 1860 München, Mittelfeldspieler, kam ablösefrei aus Ulm (2001) und für 200.000 Euro aus Mönchengladbach (2009) – 42 Spiele, 5 Tore, 4 Assists
© getty
Sascha Rösler (2001/2002 und Januar 2009 bis Juli 2010 bei 1860 München, Mittelfeldspieler, kam ablösefrei aus Ulm (2001) und für 200.000 Euro aus Mönchengladbach (2009) – 42 Spiele, 5 Tore, 4 Assists
Auch Sascha Rösler erlag zweimal der Faszination 1860 – und verließ München-Giesing zweimal um einige Illusionen ärmer. Während seiner ersten Zeit in München konnte Werner Lorant wenig anfangen mit einem der Ulmer Lieblingsschüler von Ralf Rangnick.
© getty
Auch Sascha Rösler erlag zweimal der Faszination 1860 – und verließ München-Giesing zweimal um einige Illusionen ärmer. Während seiner ersten Zeit in München konnte Werner Lorant wenig anfangen mit einem der Ulmer Lieblingsschüler von Ralf Rangnick.
Kehrte 2009 als gestandener, aber bei Mönchengladbach soeben von Hans Meyer ausgemusterter Bundesligaspieler zurück. Obwohl Trainer Marco Kurz, Uwe Wolf und Ewald Lienen durchaus was mit ihm anfangen konnten, blühte Rösler erst in Düsseldorf wieder auf.
© getty
Kehrte 2009 als gestandener, aber bei Mönchengladbach soeben von Hans Meyer ausgemusterter Bundesligaspieler zurück. Obwohl Trainer Marco Kurz, Uwe Wolf und Ewald Lienen durchaus was mit ihm anfangen konnten, blühte Rösler erst in Düsseldorf wieder auf.
Fernando Santos (1.1.2004 bis 1.7.2004 bei 1860 München, Innenverteidiger, kam für 1,2 Millionen Euro von Flamengo Rio de Janeiro) – 10 Spiele, 0 Tore, 0 Assists
© imago images/Lackovic
Fernando Santos (1.1.2004 bis 1.7.2004 bei 1860 München, Innenverteidiger, kam für 1,2 Millionen Euro von Flamengo Rio de Janeiro) – 10 Spiele, 0 Tore, 0 Assists
Wurde den Löwen als kommender Nationalspieler der Selecao versprochen, doch schon nach den ersten Trainings fragten sich die Fans, ob Flamengo vielleicht Fernandos untalentierten Bruder nach München geschickt hatte.
© getty
Wurde den Löwen als kommender Nationalspieler der Selecao versprochen, doch schon nach den ersten Trainings fragten sich die Fans, ob Flamengo vielleicht Fernandos untalentierten Bruder nach München geschickt hatte.
Machte zehn meist sehr fahrige Bundesligaspiele, stieg mit den Löwen ab, wechselte ablösefrei zu Austria Wien, wo er ganze 2 Minuten spielte. 2007 holte ihn - wieso auch immer - Aufsteiger MSV Duisburg. War danach doppelter Bundesligaabsteiger.
© getty
Machte zehn meist sehr fahrige Bundesligaspiele, stieg mit den Löwen ab, wechselte ablösefrei zu Austria Wien, wo er ganze 2 Minuten spielte. 2007 holte ihn - wieso auch immer - Aufsteiger MSV Duisburg. War danach doppelter Bundesligaabsteiger.
Francis Kioyo (2003/2004 bei 1860 München, Stürmer, kam ablösefrei von Greuther Fürth) – 27 Spiele, 3 Tore, 0 Assists
© getty
Francis Kioyo (2003/2004 bei 1860 München, Stürmer, kam ablösefrei von Greuther Fürth) – 27 Spiele, 3 Tore, 0 Assists
Ein junger Stürmer, der sich nicht richtig durchsetzen konnte: Die Geschichte Kioyos bei 1860 könnte kurz und schmerzlos erzählt werden - wenn er eben nicht den vermaledeiten Abstiegs-Elfer gegen Hertha BSC verschossen hätte. Oh, Kioyo!
© getty
Ein junger Stürmer, der sich nicht richtig durchsetzen konnte: Die Geschichte Kioyos bei 1860 könnte kurz und schmerzlos erzählt werden - wenn er eben nicht den vermaledeiten Abstiegs-Elfer gegen Hertha BSC verschossen hätte. Oh, Kioyo!
Stefan Reisinger (Stürmer, 2005/2006 bei 1860 München, Stürmer, kam für 500.000 Euro von Wacker Burghausen) – 28 Spiele, 1 Tor, 3 Assists
© getty
Stefan Reisinger (Stürmer, 2005/2006 bei 1860 München, Stürmer, kam für 500.000 Euro von Wacker Burghausen) – 28 Spiele, 1 Tor, 3 Assists
Kam mit der Empfehlung mit 15 Toren aus Burghausen zu seinem Lieblingsverein, sollte die Löwen sofort wieder in die Bundesliga schießen. Erst unsicher, dann verkrampft. War am Ende kein Löwenfan mehr. Gutes Spätwerk in Fürth, Freiburg und Düsseldorf.
© getty
Kam mit der Empfehlung mit 15 Toren aus Burghausen zu seinem Lieblingsverein, sollte die Löwen sofort wieder in die Bundesliga schießen. Erst unsicher, dann verkrampft. War am Ende kein Löwenfan mehr. Gutes Spätwerk in Fürth, Freiburg und Düsseldorf.
Savio Nsereko (1.7.2010 bis 23.10.2010 bei 1860 München, Stürmer, kam für 200.000 Euro Leihgebphr vom AC Florenz) – 3 Spiele, 0 Tore, 0 Assists
© getty
Savio Nsereko (1.7.2010 bis 23.10.2010 bei 1860 München, Stürmer, kam für 200.000 Euro Leihgebphr vom AC Florenz) – 3 Spiele, 0 Tore, 0 Assists
Wenn sich zwei zusammentun, die Unglücke, Skandale und Zwietracht schlicht anziehen entsteht nichts Großes. Nsereko war bei den Löwen ausgebildet worden, hatte seinem Heimatverein als 15-Jähriger schon 500.000 Euro Ablöse von Brescia Calcio eingebracht.
© getty
Wenn sich zwei zusammentun, die Unglücke, Skandale und Zwietracht schlicht anziehen entsteht nichts Großes. Nsereko war bei den Löwen ausgebildet worden, hatte seinem Heimatverein als 15-Jähriger schon 500.000 Euro Ablöse von Brescia Calcio eingebracht.
2009 zahlte West Ham United sogar 8,5 Millionen Euro für den überragenden Spieler der U19-EM 2008, die er mit Lars und Sven Bender, Dennis Diekmeier, Ömer Toprak oder auch Stefan Reinartz gewann. Dann folgte der vor allem persönliche Absturz.
© getty
2009 zahlte West Ham United sogar 8,5 Millionen Euro für den überragenden Spieler der U19-EM 2008, die er mit Lars und Sven Bender, Dennis Diekmeier, Ömer Toprak oder auch Stefan Reinartz gewann. Dann folgte der vor allem persönliche Absturz.
Durfte dreimal kurz ran, im Oktober erschien er nicht mehr zum Training und tauchte ab. 1860 löste den Vertrag auf. Nsereko, der in Bulgarien, Rumänien, Unterhaching, Kasachstan, Litauen und Pipinsried spielte, täuschte später eine Entführung vor.
© getty
Durfte dreimal kurz ran, im Oktober erschien er nicht mehr zum Training und tauchte ab. 1860 löste den Vertrag auf. Nsereko, der in Bulgarien, Rumänien, Unterhaching, Kasachstan, Litauen und Pipinsried spielte, täuschte später eine Entführung vor.
Edu Bedia (2014/2015 bei 1860 München, Mittelfeldspieler, kam ablösefrei vom FC Barcelona B) – 10 Spiele, 0 Tore, 0 Assists
© getty
Edu Bedia (2014/2015 bei 1860 München, Mittelfeldspieler, kam ablösefrei vom FC Barcelona B) – 10 Spiele, 0 Tore, 0 Assists
Wurde den Fans von Sportchef Poschner als torgefährlicher Mittelfeldspieler von der Zweitvertretung des FC Barcelona versprochen, kam aber mit der Härte in der zweiten Liga nicht zurecht und war oft verletzt. Spielt heute beim FC Goa in Indien.
© getty
Wurde den Fans von Sportchef Poschner als torgefährlicher Mittelfeldspieler von der Zweitvertretung des FC Barcelona versprochen, kam aber mit der Härte in der zweiten Liga nicht zurecht und war oft verletzt. Spielt heute beim FC Goa in Indien.
Ilie Sanchez (2014/2015 bei 1860 München, Mittelfeldspieler, kam für 30.000 Euro vom FC Barcelona B) – 24 Spiele, 1 Tore, 0 Assists
© getty
Ilie Sanchez (2014/2015 bei 1860 München, Mittelfeldspieler, kam für 30.000 Euro vom FC Barcelona B) – 24 Spiele, 1 Tore, 0 Assists
Kam von Barca B, wurde den Fans von Sportchef Poschner als Mini-Xavi (hinten) angekündigt. "Als ich meinen Vertrag unterschrieben habe, hieß es, Stefan Effenberg sei mein Trainer", bekannte er später. Wurde stattdessen von Ricardo Moniz empfangen.
© getty
Kam von Barca B, wurde den Fans von Sportchef Poschner als Mini-Xavi (hinten) angekündigt. "Als ich meinen Vertrag unterschrieben habe, hieß es, Stefan Effenberg sei mein Trainer", bekannte er später. Wurde stattdessen von Ricardo Moniz empfangen.
Nach dem Fast-Abstieg der Löwen erst vom Klub suspendiert, dann verliehen. Anschließend löste Sanchez entnervt seinen Vertrag auf. "Ich bin zu jung, um meinen Vertrag auf der Tribüne abzusitzen", sagte er. Heute Stammspieler bei MLS-Klub Kansas City.
© getty
Nach dem Fast-Abstieg der Löwen erst vom Klub suspendiert, dann verliehen. Anschließend löste Sanchez entnervt seinen Vertrag auf. "Ich bin zu jung, um meinen Vertrag auf der Tribüne abzusitzen", sagte er. Heute Stammspieler bei MLS-Klub Kansas City.
Ribamar (2016/2017 bei 1860 München, Stürmer, kam für 3,2 Millionen von Botafogo Rio de Janeiro) – 4 Spiele, 0 Tore, 0 Assists
© imago images
Ribamar (2016/2017 bei 1860 München, Stürmer, kam für 3,2 Millionen von Botafogo Rio de Janeiro) – 4 Spiele, 0 Tore, 0 Assists
1860-Rekordtransfer! Einer von Vielen, die Spielervermittler Kia Joorabchian in der Katastrophensaison 2016/2017 einredete. Präsident Peter Cassalette schwärmte: "Den Käsekuchen meiner Frau mag er besonders gern, davon hat er vier Stück gegessen."
© getty
1860-Rekordtransfer! Einer von Vielen, die Spielervermittler Kia Joorabchian in der Katastrophensaison 2016/2017 einredete. Präsident Peter Cassalette schwärmte: "Den Käsekuchen meiner Frau mag er besonders gern, davon hat er vier Stück gegessen."
Machte vier Kurzeinsätze, in denen er nur wegen einer Roten Karte im DFB-Pokal in Lotte auffiel. Sein Fünfjahresvertrag war nach dem Abstieg hinfällig, kehrte nach Brasilien zurück. Steht dort derzeit bei America-MG unter Vertrag.
© imago images
Machte vier Kurzeinsätze, in denen er nur wegen einer Roten Karte im DFB-Pokal in Lotte auffiel. Sein Fünfjahresvertrag war nach dem Abstieg hinfällig, kehrte nach Brasilien zurück. Steht dort derzeit bei America-MG unter Vertrag.
Stefan Aigner (1992 – 2006, 2009 – 2012 und 2016/2017 bei 1860 München, Flügelspieler, kam zuletzt für 3 Millionen Euro von Eintracht Frankfurt) – 129 Spiele, 29 Tore, 24 Assists
© getty
Stefan Aigner (1992 – 2006, 2009 – 2012 und 2016/2017 bei 1860 München, Flügelspieler, kam zuletzt für 3 Millionen Euro von Eintracht Frankfurt) – 129 Spiele, 29 Tore, 24 Assists
Dass er hier auftaucht, hat Aigner eigentlich nicht verdient. Aigner, von Geburt an Löwenfan, meinte es immer gut. Doch seine zweite Rückkehr steht für die Großmannsucht von Ismaik und Co., die im totalen Absturz mündete.
© getty
Dass er hier auftaucht, hat Aigner eigentlich nicht verdient. Aigner, von Geburt an Löwenfan, meinte es immer gut. Doch seine zweite Rückkehr steht für die Großmannsucht von Ismaik und Co., die im totalen Absturz mündete.
Verließ zwei Jahre vor Vertragsende Eintracht Franfkurt, weil die Verlockung, zur weiß-blauen Legende zu werden, größer war als der Stammplatz in Frankfurt. Verletzte sich, gab die Kapitänsbinde zurück, stieg ab, ging in die USA, wurde bald ausgemustert.
© getty
Verließ zwei Jahre vor Vertragsende Eintracht Franfkurt, weil die Verlockung, zur weiß-blauen Legende zu werden, größer war als der Stammplatz in Frankfurt. Verletzte sich, gab die Kapitänsbinde zurück, stieg ab, ging in die USA, wurde bald ausgemustert.
Christian Gytkjaer (27.1.2017 bis 31.7.2017 bei 1860 München, Stürmer, kam für 2,25 Millionen Euro von Rosenborg Trondheim) – 18 Spiele, 2 Tore, 0 Assists
© getty
Christian Gytkjaer (27.1.2017 bis 31.7.2017 bei 1860 München, Stürmer, kam für 2,25 Millionen Euro von Rosenborg Trondheim) – 18 Spiele, 2 Tore, 0 Assists
Hatte mit 19 Toren für Trondheim und Nacktbildern auf seinem Instagram-Profil Joorabchian, Ismaik und damit auch die Löwen auf sich aufmerksam gemacht. Führte sich mit einem Treffer im ersten Spiel gut ein, traf danach aber nur noch einmal.
© getty
Hatte mit 19 Toren für Trondheim und Nacktbildern auf seinem Instagram-Profil Joorabchian, Ismaik und damit auch die Löwen auf sich aufmerksam gemacht. Führte sich mit einem Treffer im ersten Spiel gut ein, traf danach aber nur noch einmal.
Fiel nach dem Abstieg weicher als der Klub. Gytkjaer ließ sich ablösefrei nach Polen zu Lech Posen vermitteln, wo ihm 65 Tore in 119 Spielen gelangen. Kickt nun beim AC Monza.
© getty
Fiel nach dem Abstieg weicher als der Klub. Gytkjaer ließ sich ablösefrei nach Polen zu Lech Posen vermitteln, wo ihm 65 Tore in 119 Spielen gelangen. Kickt nun beim AC Monza.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung