Fussball

3. Liga: MSV Duisburg gegen FC Magdeburg heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Duisburg und Magdeburg trennten sich im Hinspiel am achten Spieltag mit einem 1:1.
© getty

Der MSV Duisburg steht mit 44 Punkten aus 26 Spielen an der Spitze der dritten Bundesliga, hat aber nur einen Punkt aus den letzten vier Spielen erzielt. Die Zebras treffen heute auf den 1. FC Magdeburg. Wo, wann und wie ihr die Partei live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt, erfahrt Ihr hier.

MSV Duisburg gegen 1. FC Madgeburg: Datum, Uhrzeit und Austragungsort

Die Partie beginnt heute Abend, am Freitag, den 6.3., um 19:00 Uhr. Die Duisburger empfangen die Gäste aus Magdeburg in der Schauinsland-Reisen-Arena in Duisburg, die bei nationalen Partien 31.500 Zuschauer fassen kann.

3. Liga: Duisburg gegen Magdeburg heute live im TV und Livestream

Für insgesamt 86 Partien der laufenden Saison 2019/20 liegen die Übertragungsrechte bei der ARD und den zugehörigen dritten Programmen. Die Partie Duisburg gegen Magdeburg gehört jedoch nicht dazu und wird dementsprechend nicht im Free-TV übertragen.

Alle Spiele der dritten Bundesliga sind empfänglich über MagentaSport. Der Livestream in voller Länge ist für PCs, oder für mobile Geräte in der MagentaSport-App verfügbar.

3. Liga: MSV Duisburg gegen 1. FC Magdeburg heute im Liveticker

Wer nicht auf das Angebot von MagentaSport zugreifen kann oder möchte, findet die passende Alternative bei den SPOX-Livetickern. Die Ticker versorgen euch live mit allen wissenswerten Informationen aus den jeweiligen Stadien. An jedem Samstag eines Spieltags gibt es zusätzlich einen Konferenz-Ticker, der einen Überblick über das Geschehen in der Liga verschafft.

Hier entlang zum Ticker Duisburg-Magdeburg

Hier zum Konferenz-Ticker

3. Liga: MSV Duisburg schwächelt, die direkte Konkurrenz auch

Der MSV Duisburg hat erst einen Sieg in 2020 erzielt, und auch im Dezember 2019 tendierten die Leistungen des Vereins in die falsche Richtung. Die schwerwiegendste Niederlage der letzten Wochen und vielleicht der gesamten Saison kam vor zwei Spieltagen gegen Waldhof Mannheim. Die Zebras führten bis zur 54. Minute mit 2:0 und kassierten dann sogar das 2:3 in der 86. Minute. Waldhof hat momentan nur noch einen Punkt Rückstand auf die Tabellenspitze. Am vergangenen Wochenende erlitt der Klub auch eine 0:1 Niederlage gegen den SV Meppen, der auf dem vierten Tabellenrang steht, mit drei Punkten Abstand zur Spitze.

Insgesamt profitiert der MSV jedoch auch von eher schwachen Leistungen der direkten Verfolger. Unterhaching steht mittlerweile punktgleich mit Duisburg am zweiten Rang der Tabelle, konnte jedoch auch nur zwei der letzten fünf Spiele gewinnen. SV Waldhof hat aus den letzten fünf Partien nur den Sieg gegen Duisburg und vier Unentschieden vorzuweisen. Nur Meppen ist mit drei Siegen und einem Remis stark im Aufschwung.

3. Liga: FC Magdeburg in den letzten fünf Spielen

Der 1.FC Magdeburg konnte ebenfalls nur ein Spiel aus den letzten fünf gewinnen, dieser Sieg war dafür umso beeindruckender.

DatumHeimGastErgebnis
So, 2.2.2020Waldhof Mannheim1. FC Magdeburg1:1
Sa, 08.02.20201. FC MagdeburgSV Meppen0:2
Sa, 15.02.20201. FC MagdeburgChemnitzer FC1:1
So, 23.02.20201860 München1. FC Magdeburg1:1
Sa, 29.02.20201. FC MagdeburgCarl Zeiss Jena6:2

 

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung