Fussball

1860-München-Investor Hasan Ismaik reagiert auf Spruchband der Löwen-Fans: "Niedriges menschliches Niveau"

Von SPOX

Beim 3:2-Derbysieg in Unterhaching zeigten Fans von 1860 München ein Spruchband, das kritisch auf ein Interview von Investor Hasan Ismaik anspielt. Nun hat der 43-Jährige darauf reagiert und die Löwen-Anhänger kritisiert.

"Niemand ist größer als unser Verein. Auch nicht deine Kinder", stand auf einem Spruchband, das 1860-Fans am Wochenende beim Spiel in Unterhaching präsentierten. Eine Anspielung auf ein kontroverses Interview von Löwen-Investor Hasan Ismaik in der Sport Bild, in dem er harsche Kritik an der eigenen Klubführung und an den Anhängern der Löwen äußerte, die für ihn zu große Angst vor Veränderungen hätten.

Ismaik sagte unter anderem: "Wenn zu meinen Lebzeiten die 50+1-Regel nicht fallen sollte und ich deshalb den Verein nicht nach meinen Wünschen aufbauen kann, werde ich meine Kinder beauftragen, meine Ziele zu verwirklichen."

Hasan Ismaik kritisiert 1860-Fans erneut

Angesprochen auf das Spruchband der Fans sagte Ismaik nun zur Sport Bild: "Wenn dieses Spruchband mir etwas zeigt, dann nur, dass sie schwach sind, unbeholfen und unfähig, etwas zu bewegen. Was sie können, ist beleidigen, nur genau das zeigt ihr niedriges menschliches Niveau."

Ismaiks erneute Kritik umfasst auch die 1860-Verantwortlichen um Präsident Robert Reisinger, da sie die Fans nach Meinung des Investors schützen würden. "Wir können von diesen Menschen nichts mehr erwarten. Was sie machen, ist nur, sich auf Kosten des Vereins zu amüsieren", so Ismaik.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung