-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

DFB-Präsident Fritz Keller kritisiert Basel-Flug der deutschen Nationalmannschaft

Von SPOX
Fritz Keller hat das DFB-Team für den Flug nach Basel kritisiert.

DFB-Präsident Fritz Keller (63) hat den Flug der deutschen Nationalmannschaft von Stuttgart nach Basel kritisiert. "Für alle Reiseziele, die ich in drei oder vier Stunden erreichen kann, nehme ich die Bahn", sagte Keller der FAZ.

Das DFB-Tema war vor dem zweiten Nations-League-Spiel gegen die Schweiz (die Highlights im VIDEO) von Stuttgart nach Basel geflogen, um eine bessere Regeneration zu gewährleisten.

DFB-Chef Keller habe sich darüber "geärgert". Noch, erklärte Keller, mache nicht jeder beim DFB die Dinge so, "wie ich sie mir als Präsident vorstelle".

Der Flug der deutschen Nationalmannschaft ins 180 Kilometer entfernte Basel hatte in den sozialen Netzwerken einen Shitstorm ausgelöst. "Wir können die kritischen Stimmen nachvollziehen und nehmen die entstandene Diskussion zum Anlass, uns zu hinterfragen, wie wir künftig die wichtigen Aspekte Umwelt und Nachhaltigkeit stärker in unseren Planungen und Entscheidungen berücksichtigen können", reagierte DFB-Direktor Oliver Bierhoff.

Bierhoff verteidigte die Entscheidung dennoch: "Unter diesen Gesichtspunkten war der Flieger mit einer kurzen Flugzeit eindeutig die bessere Wahl gegenüber einer dreieinhalbstündigen Busfahrt oder der Fahrt mit der Bahn mit Umsteigen." Man habe auch eine Verantwortung den Klubs gegenüber, "damit die Spieler gesund zurückkehren".

DFB-Präsident Keller: "Nachhaltigste Variante war das sicher nicht"

Nationalspieler Thilo Kehrer erklärte: "Es ist schon ein Unterschied, 3,5 Stunden zu sitzen und 45 Minuten zu sitzen. Das ist für die Regeneration nicht optimal."

Diese Ausführungen kann DFB-Präsident Keller nicht nachvollziehen. "Auch wenn die Mediziner jetzt sagen, dass es kaum eine andere Möglichkeit gab - die nachhaltigste Variante war das sicher nicht", sagte er. "Man kann in einem komfortablen Bus auch die Füße hochlegen und relaxen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung