Cookie-Einstellungen
Fussball

U21: HSV-Talent Arslan fällt für EM aus

SID
Pech für Tolgay Arslan: Das Hamburger Talent verletzte kurz vor Turnierbeginn am Kreuzband
© getty

Junioren-Bundestrainer Rainer Adrion muss bei der U21-Europameisterschaft auf Tolgay Arslan verzichten. Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV musste seine Teilnahme am Turnier in Israel (5. bis 18. Juni) wegen einer Kreuzbandzerrung kurzfristig absagen.

Das teilte der HSV am Dienstag auf seiner Internetseite mit. Arslan hatte aufgrund der Verletzung im linken Knie bereits die letzten drei Bundesliga-Spiele verpasst, nun muss er trotz seiner Nominierung vom vergangenen Donnerstag passen.

"Das Risiko, dass ich mich noch schwerer verletze, ist einfach zu groß. Es war mein großes Ziel, bei der EM dabei zu sein, aber ich muss jetzt vernünftig sein und werde daher erst zur neuen Saison wieder auf dem Fußballplatz stehen", sagte Arslan nach Rücksprache mit der medizinischen Abteilung des HSV, die ihm nach einer Kernspintomographie vom Turnier abgeraten hatte.

Tolgay Arslan im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung