Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern München gegen Red Bull Salzburg: Ausfälle, Kader, Personal, Voraussichtliche Aufstellung

Von Marko Brkic
Für den FC Bayern München geht es im Rückspiel gegen Salzburg um den Einzug ins Viertelfinale.

Der FC Bayern München bestreitet morgen im Rahmen der Champions League gegen Red Bull Salzburg das Achtelfinal-Rückspiel. SPOX blickt auf die personelle Situation des Rekordmeisters und gibt Infos zu den Ausfällen, zum Kader, zum Personal und zeigt die voraussichtliche Aufstellung.

FC Bayern München gegen Red Bull Salzburg: Ausfälle, Kader, Personal, Voraussichtliche Aufstellung

Für den FC Bayern München geht es am morgigen Dienstag, den 8. März, um einiges: Der Einzug ins Viertelfinale der Champions League steht auf dem Spiel, um genau zu sein. Nachdem der deutsche Rekordmeister vor drei Wochen auswärts gegen den österreichischen Serienmeister Red Bull Salzburg nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus kam, ist morgen für beide Mannschaften noch alles möglich, wenn sie sich im Rückspiel in der Münchner Allianz Arena ein zweites Mal gegenüberstehen.

Der Anstoß erfolgt um 21 Uhr. Das Unparteiischengespann kommt aus Frankreich und besteht aus dem Schiedsrichter Clement Turpin, den beiden Assistenten Nicolas Danos und Cyril Gringore, dem vierten Offiziellen Ruddy Buquet, dem Video-Assistenten Jerome Brisard und dem VAR-Assistenten Willy Delajod.

Während der FC Bayern am vergangenen Bundesliga-Spieltag gegen Bayer Leverkusen 1:1 spielte, glückte am Samstag die Generalprobe der Salzburger. Mit 4:0 deklassierten die österreichischen Roten Bullen Cashpoint Altach, das jedoch keineswegs auf dem Niveau der Leverkusener ist.

FC Bayern München gegen Red Bull Salzburg: Ausfälle, Kader, Personal

Wie so oft im Fußball wird auch morgen nicht jeder fit genug für das Rückspiel sein. Auf Seiten der Münchner wird Manuel Neuer, der die vergangenen Wochen wegen einer Operation am Knie verpasst hatte, höchstwahrscheinlich sein Comeback feiern und sofort wieder das Tor hüten.

Auf jeden Fall fehlen werden jedoch der Außenverteidiger Alphonso Davies, der nach einer Herzmuskelentzündung wieder langsam aufgebaut werden muss, der angeschlagene Corentin Tolisso (Muskelfaserriss) und der Langzeitverletzte Leon Goretzka, der Trainer Julian Nagelsmann zufolge in möglicherweise "ein, zwei Wochen wieder Teile des Mannschaftstrainings absolvieren" könne. Goretzka fehlt bereits seit Anfang Dezember aufgrund von Problemen an der Patellasehne am linken Knie.

FC Bayern München gegen Red Bull Salzburg: Voraussichtliche Aufstellung

Trotz der paar Ausfälle steht Nagelsmann gegen Salzburg weiterhin eine Top-Mannschaft zur Verfügung. Sollte er das Spielsystem mit der Dreierkette anwenden, würden aller Voraussicht nach Benjamin Pavard, Niklas Süle und Lucas Hernandez die Abwehr bilden. Auch im Mittelfeld sollten keine großen Änderungen zu erwarten sein. Wie üblich agiert vorne Weltfußballer Robert Lewandowski als alleinige Spitze und soll für die Tore sorgen.

  • FC Bayern München: Neuer - Pavard, Süle, Hernandez - Kimmich, Musiala - Gnabry, Müller, Sané, Coman - Lewandowski
  • Red Bull Salzburg: Köhn - Kristensen, Piatkowski, Wöber, Ulmer - Capaldo, Camara, Seiwald - Aaronson - Adamu, Adeyemi

Champions League, Achtelfinale: Die Rückspiele im Überblick

Rückspiel-TerminBegegnungHinspielergebnis
8. März, 21 UhrFC Bayern München - RB Salzburg1:1
8. März, 21 UhrFC Liverpool - Inter Mailand2:0
9. März, 21 UhrManchester City - Sporting Lissabon5:0
9. März, 21 UhrReal Madrid - Paris Saint-Germain0:1
15. März, 21 UhrAjax Amsterdam - Benfica Lissabon2:2
15. März, 21 UhrManchester United - Atletico Madrid1:1
16. März, 21 UhrOSC Lille - FC Chelsea0:2
16. März, 21 UhrJuventus Turin - FC Villarreal1:1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung