Fussball

Champions League: Darum zeigt das ZDF nicht PSG gegen BVB im Free-TV

Von SPOX
Mit einem 2:1-Vorsprung fährt der BVB in den Prinzenpark.

Am Mittwoch will sich der BVB im Champions-League-Rückspiel bei Paris Saint-Germain für das Viertelfinale qualifizieren. Warum die Partie nicht im Free-TV vom ZDF übertragen wird, erfahrt Ihr hier.

Willst Du zahlreiche Champions-League-Spiele sowie alle Highlights sehen? Dann sei mit dem Gratismonat auf DAZN live dabei!

Champions League, PSG gegen BVB: Datum, Termin, Ort

Das Rückspiel des Champions-League-Achtelfinals findet am Mittwoch (11. März) um 21 Uhr statt. Dann will PSG den 1:2-Rückstand aus dem Hinspiel, als Erling Haaland einen Doppelpack erzielte, wettmachen.

Spielstätte ist der Pariser Prinzenpark, der 47.929 Zuschauern Platz bietet. Die Ränge werden jedoch aufgrund des Coronavirus gegen den BVB frei bleiben. Sebastian Kehl, Leiter der Dortmunder Lizenzspieler-Abteilung, erwartet "eine ganz komische Atmosphäre. Das fühlt sich manchmal an wie so ein Abschlusstraining."

Champions League: Darum zeigt das ZDF nicht PSG gegen BVB im Free-TV

Mit Ablauf des TV-Vertrags im Jahr 2018 verlor das ZDF die Übertragungsrechte für die Champions League, nachdem der öffentlich-rechtliche Sender zuvor sechs Jahre lang von der Königsklasse berichtete. Seitdem ist diese nur im Pay-TV zu sehen.

Mit der Neuvergabe der Übertragungsrechte im kommenden Jahr zeigt das ZDF bis 2022 zumindest wieder das Endspiel, auch soll der Sender am späten Mittwochabend Zusammenfassungen aller Partien zeigen dürfen.

PSG - BVB live im TV, Livestream und Liveticker

Während es keine Übertragung im Free-TV gibt, ist die Partie live und in voller Länge nur bei Sky zu sehen. Dort kann die Begegnung sowohl als Einzelspiel als auch in der Konferenz mit dem Parallelspiel FC Liverpool gegen Atletico Madrid verfolgt werden.

Der Pay-TV-Sender bietet neben dem TV-Bild ebenfalls einen Livestream via Sky Go an. Ohne Abo kann man auf einen Tagespass via Sky Ticket zurückgreifen.

Auch ohne kostenpflichtiges Abo könnt Ihr live dabei sein: SPOX tickert alle Spiele der Champions League live und ausführlich.

Hier findet Ihr den Ticker zu PSG gegen BVB.

Paris Saint-Germain gegen BVB: Voraussichtliche Aufstellungen

Kylian Mbappe ist aufgrund eines Infekts fraglich und könnte zu Beginn auf der Bank Platz nehmen. BVB-Coach Lucien Favre hat abgesehen vom fehlenden Kapitän Marco Reus die Qual der Wahl.

PSG: Navas - Kehrer, Marquinhos, Kimpembe, Juan Bernat - Gueye, Paredes - di Maria, Sarabia - Cavani, Neymar

BVB: Bürki - Piszczek, Hummels, Zagadou - Witsel, Can - Hakimi, Guerreiro - Sancho, T. Hazard - Haaland

Champions League: Achtelfinal-Rückspiele im Überblick

Im Parallelspiel muss der FC Liverpool einen 0:1-Rückstand aus dem Hinspiel gegen Atletico Madrid aufholen.

DatumUhrzeitHeimGastErgebnis
Dienstag, 10. März 202021 UhrRB LeipzigTottenham Hotspur2:0
Dienstag, 10. März 202021 UhrFC ValenciaAtalanta Bergamo3:4
Mittwoch, 11. März 202021 UhrFC LiverpoolAtletico Madrid
Mittwoch, 11. März 202021 UhrParis Saint-GermainBorussia Dortmund
Dienstag, 17. März 202021 UhrManchester CityReal Madrid
Dienstag, 17. März 202021 UhrJuventusOlympique Lyon
Mittwoch, 18. März 202021 UhrFC Bayern MünchenFC Chelsea
Mittwoch, 18. März 202021 UhrFC BarcelonaSSC Neapel
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung