Cookie-Einstellungen
Fussball

Martinez: Xavi der beste Mittelfeldspieler der Welt

Von Martin Grabmann
Javi Martinez und der FC Bayern München wollen unbedingt in das Champions-League-Finale
© getty

Javi Martinez vom FC Bayern München hält Xavi für eine der größten Gefahren im Duell mit dem FC Barcelona in der Champions League. Trotzdem träumt der Spanier vom Finale in London.

"Er ist der beste Mittelfeldspieler der Welt, der Motor des Barca-Spiels", wird Martinez auf Bayerns Vereinshomepage zitiert. Gegen Barca gebe es im Halbfinale der Königsklasse "zwei schöne Spiele. Die Zuschauer werden Spaß haben. Wir möchten nach London fahren".

Nach seinem Wechsel an die Säbener Straße zu Saisonbeginn hat sich der 24-Jährige beim deutschen Rekordmeister eingelebt: "Ich bin stolz und froh, hier gelandet zu sein."

In den 37 Pflichtspielen seit seiner Ankunft erzielte der 40-Millionen-Euro-Neuzugang zwei Tore und bereitete vier weitere Treffer vor.

Javi Martinez im Steckbrief

Werbung
Werbung