Cookie-Einstellungen
Fussball

9,42 Millionen sahen Finaleinzug

SID
Dreifach-Torschütze Ivica Olic (l.) feiert mit Hamit Altintop und Philipp Lahm den Triumph in Lyon
© sid

Der 3:0-Erfolg von Bayern München im Champions-League-Halbfinale in Lyon hat 9,42 Millionen Zuschauer bei "Sat.1" vor den Fernseher gelockt. Der Spitzenwert lag bei elf Millionen.

Der Einzug von Bayern München in das Endspiel der Champions League hat dem privaten Fernsehsender "Sat.1" erneute eine ausgezeichnete Quote beschert.

Im Durchschnitt verfolgten 9,42 Millionen Zuschauer das 3:0 (1:0) des deutschen Rekordmeisters im Halbfinal-Rückspiel bei Olympique Lyon. Dies entsprach einem Marktanteil von 29,9 Prozent. Der Spitzenwert lag bei elf Millionen.

Damit verfehlte "Sat.1" knapp die Quoten vom Hinspiel sechs Tage zuvor. Im Durchschnitt hatten beim 1:0 des FC Bayern 9,86 Millionen Zuschauer eingeschaltet, dies entsprach einem Marktanteil von 31,9 Prozent. In der Spitze wurden 11,35 Millionen gemessen.

Ivica Olic: "Das Spiel meines Lebens"

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung