Cookie-Einstellungen

Bayer Leverkusen - BVB: Die voraussichtlichen Aufstellungen

 
In einer dramatischen Partie bezwang Bayer Leverkusen in seinem vergangenen Heimspiel Borussia Dortmund mit 4:3. Am heutigen Abend trifft der BVB erneut auf die Werkself. So könnten die beiden Teams auflaufen.
© Dean Mouhtaropoulos/Bongarts/Getty Images
In einer dramatischen Partie bezwang Bayer Leverkusen in seinem vergangenen Heimspiel Borussia Dortmund mit 4:3. Am heutigen Abend trifft der BVB erneut auf die Werkself. So könnten die beiden Teams auflaufen.
BAYER LEVERKUSEN - TOR: Lukas Hradecky
© getty
BAYER LEVERKUSEN - TOR: Lukas Hradecky
ABWEHR - LARS BENDER
© getty
ABWEHR - LARS BENDER
Jonathan Tah
© getty
Jonathan Tah
Edmond Tapsoba
© getty
Edmond Tapsoba
DALEY SINKGRAVEN
© getty
DALEY SINKGRAVEN
MITTELFELD - Julian Baumgartlinger
© getty
MITTELFELD - Julian Baumgartlinger
Florian Wirtz
© getty
Florian Wirtz
Nadiem Amiri
© getty
Nadiem Amiri
ANGRIFF - Moussa Diaby
© getty
ANGRIFF - Moussa Diaby
Patrik Schick
© getty
Patrik Schick
Leon Bailey
© getty
Leon Bailey
Leverkusen könnte in einem 4-1-2-3 spielen. Wirtz dürfte wieder fit sein und Demirbay ersetzen, Aranguiz könnte anstelle des zuletzt an muskulären Problemen laborierenden Baumgartlinger spielen.
© spox
Leverkusen könnte in einem 4-1-2-3 spielen. Wirtz dürfte wieder fit sein und Demirbay ersetzen, Aranguiz könnte anstelle des zuletzt an muskulären Problemen laborierenden Baumgartlinger spielen.
BORUSSIA DORTMUND - TOR: Roman Bürki
© getty
BORUSSIA DORTMUND - TOR: Roman Bürki
ABWEHR: Thomas Meunier
© imago images / Jan Huebner
ABWEHR: Thomas Meunier
Manuel Akanji
© getty
Manuel Akanji
Mats Hummels
© getty
Mats Hummels
Raphael Guerreiro
© getty
Raphael Guerreiro
MITTELFELD: Jude Bellingham
© getty
MITTELFELD: Jude Bellingham
Thomas Delaney
© imago images / Revierfoto
Thomas Delaney
Jadon Sancho
© getty
Jadon Sancho
Marco Reus
© getty
Marco Reus
Julian Brandt - nach einer unterdurchschnittlichen zweiten Jahreshälfte 2020 durfte das Dortmunder Sorgenkind gegen Mainz erstmals seit Dezember wieder in der Bundesliga von Beginn an ran - und überzeugte Terzic. Brandt sei "auf einem guten Weg".
© imago images / Laci Perenyi
Julian Brandt - nach einer unterdurchschnittlichen zweiten Jahreshälfte 2020 durfte das Dortmunder Sorgenkind gegen Mainz erstmals seit Dezember wieder in der Bundesliga von Beginn an ran - und überzeugte Terzic. Brandt sei "auf einem guten Weg".
Das unter Trainer Edin Terzic wieder praktizierte 4-2-3-1-System des BVB. Zagadou fehlt, dafür spielt Akanji wieder. Reyna war krank und könnte in den Kader zurückkehren. Delaney ersetzt den gelbgesperrten Can.
© spox
Das unter Trainer Edin Terzic wieder praktizierte 4-2-3-1-System des BVB. Zagadou fehlt, dafür spielt Akanji wieder. Reyna war krank und könnte in den Kader zurückkehren. Delaney ersetzt den gelbgesperrten Can.
STURM: Erling Haaland
© getty
STURM: Erling Haaland
1 / 1
Werbung
Werbung