Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern: Sportvorstand Salihamidzic reist wohl für Transfer von Sadio Mane nach Liverpool

Von Christian Guinin
Hasan Salihamizic

Der Transfer von Sadio Mane zum FC Bayern biegt allen Anschein nach auf die Zielgerade ein. Wie die Bild-Zeitung und englische Medien berichten, ist FCB-Sportvorstand Hasan Salihamidzic nach Liverpool gereist, um den Wechsel des Senegalesen einzutüten.

Demnach haben die Bayern-Bosse ein Angebot über 30 Millionen Euro inklusive Bonuszahlungen für Mane abgesegnet, welches Salihamidzic den Verantwortlichen des FC Liverpool persönlich überreichen soll.

Zuletzt berichteten mehrere Medien, dass die Bayern bereits mit zwei Offertenfür den Offensivspieler abblitzten. Liverpool fordert dem Vernehmen nach eine Summe von mindestens 41 Millionen Euro - die selbe Summe, die der PL-Klub 2016 für Mane zahlte, als dieser vom FC Southampton zu den Reds wechselte.

Mit dem 30-Jährigen sind sich die Münchner derweil offenbar über einen Dreijahresvertrag einig. Manes Vertrag bei Liverpool läuft noch bis Juni 2023, für die Reds ist der Sommer folglich die letzte Chance auf eine Ablösesumme.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung