Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern, News und Gerüchte: Treffen zwischen Lewandowski und FCB wohl noch im April geplant

Von Christian Guinin
Robert Lewandowski

Der FC Bayern plant wohl noch im April ein Treffen mit Lewandowski-Berater Pini Zahavi. Zwei Top-Klubs buhlen offenbar um Marcel Sabitzer. Außerdem: Uli Hoeneß will sich aus allen Entscheidungen rund um die Münchner raushalten. Alle News und Gerüchte rund um den FC Bayern findet Ihr hier.

Hier findet Ihr alle Bayern-News und -Gerüchte des gestrigen Tages.

Bayern, Gerücht: FCB plant wohl Lewandowski-Treffen im April

Kaum eine Personalie wird derzeit so heiß beim FC Bayern diskutiert wie die von Robert Lewandowski. Um Klarheit zu schaffen, wollen die Münchner offenbar noch im April ein Treffen mit dem Stürmer einberufen. Das berichtet die Sport Bild.

Demnach stünde eine nächste Verhandlungsrunde zwischen den FCB-Verantwortlichen und Lewandowski-Berater Pini Zahavi an. Der Ausgang der Gespräche sei jedoch völlig offen. Das Arbeitspapier des Polen bei den Bayern läuft noch bis 2023, im Sommer wäre für die Münchner also die letzte Chance auf eine Ablösesumme. Zuletzt brachte der kicker eine Summe ab 40 Millionen Euro ins Spiel.

Als Favoriten auf einen Transfer werden der FC Barcelona und Paris Saint-Germain genannt.

Robert Lewandowski: Leistungsdaten 2021/22

WettbewerbSpieleToreAssistsGespielte Minuten
Bundesliga303232.592
Champions League10133876
DFB-Pokal1--90
DFL-Supercup12-88
GESAMT424763.646

FCB, Gerücht: Zwei Top-Klubs an Sabitzer interessiert?

Für Marcel Sabitzer könnte sich das Abenteuer FC Bayern München nach nur einer Saison schon wieder dem Ende entgegen neigen. Der Österreicher kommt unter Trainer Julian Nagelsmann nicht über den Status eines Ergänzungsspielers hinaus - daran änderte auch sein FCB-Premierentreffer gegen den SC Freiburg Anfang April nichts.

Nun kochen erneut Gerüchte über einen nahenden Abschied im Sommer hoch. Offenbar soll der FC Bayern dem 28-Jährige keine Steine in den Weg legen, sollte dieser wechseln wollen. Die Sport Bild bringt auch schon zwei potenzielle Abnehmer ins Spiel. Neben dem FC Arsenal, den bereits Sport1 als Interessenten nannte, soll auch Atletico Madrid an Sabitzer interessiert sein.

Der Mittelfeldspieler kam in der laufenden Spielzeit bislang 29 Mal zum Einsatz, nur wenige Spiele bestritt der allerdings von Beginn an. Dabei erzielte er einen Treffer, eine Torvorlage gelang ihm noch nicht.

Bayern, News: Süle fit für Duell mit BVB

Der FC Bayern kann im Bundesliga-Klassiker gegen Borussia Dortmund wohl mit dem künftigen BVB-Profi Niklas Süle planen. Der Nationalspieler trainierte bei der öffentlichen Einheit vier Tage vor dem Duell der Erzrivalen am Samstag (18.30 Uhr im Liveticker) wieder mit der Mannschaft.

Mehr Infos dazu findet Ihr hier.

FCB, News: Hoeneß hat "kein Interesse an Konflikten"

Ehrenpräsident Uli Hoeneß will sich nicht mehr allzu sehr ins Alltagsgeschäft bei Bayern München einmischen. "Wenn ich ein Interview gegeben habe, wurde gesagt, Hoeneß kann nicht loslassen, der will noch mitmischen, da habe ich mich ziemlich zurückgezogen. Das ist schade, aber dringend notwendig. Sonst betrifft das Oliver Kahn oder im Gesamtverein Herbert Hainer. Das will ich nicht, weil ich mit beiden prima auskomme", sagte Hoeneß im Interview mit der Süddeutschen Zeitung.

Er dränge keinem im Klub seine Meinung auf, das gelte für Marko Pesic, Geschäftsführer der Basketballer wie für Vorstandschef Oliver Kahn oder Sportvorstand Hasan Salihamidzic, betonte Hoeneß. Er sei "immer gesprächsbereit, aber den direkten Einfluss möchte ich nicht mehr haben. Das könnte zu Irritationen führen, und ich habe überhaupt kein Interesse an Konflikten", betonte der 70-Jährige.

FC Bayern: Die kommenden Spiele

DatumUhrzeitWettebwerbGegner
23. April18.30 UhrBundesligaBorussia Dortmund (H)
30. April15.30 UhrBundesligaFSV Mainz 05 (A)
8. Mai17.30 UhrBundesligaVfB Stuttgart (H)
14. Mai15.30 UhrBundesligaVfL Wolfsburg (A)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung