Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern, News und Gerüchte - Hamann warnt: "Ergebnis gegen Salzburg nicht überbewerten"

Von SPOX
Der FC Bayern fertigte im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League Salzburg mit 7:1 ab.

Ex-Profi Dietmar Hamann sieht im 7:1-Sieg des FC Bayern München gegen Salzburg ein Signal an die internationale Konkurrenz - dennoch warnt er auch den Rekordmeister. Den zeitweise auch beim FC Bayern gehandelten Antonio Rüdiger zieht es offenbar nach Italien. Die News und Gerüchte zum FCB.

Hier findet Ihr die News und Gerüchte zum FC Bayern vom Vortag.

FC Bayern, News: Hamann warnt nach CL-Gala

Ex-Profi Dietmar Hamann hat nach der 7:1-Gala des FC Bayern München gegen Red Bull Salzburg in der Champions League mahnende Worte in Richtung des deutschen Rekordmeisters gesendet.

"Die Bayern selbst sollten für sich dieses Ergebnis gegen diesen letztlich überforderten Gegner aus Salzburg nicht überbewerten", schrieb Hamann in seiner kicker-Kolumne. Dennoch sei der deutliche Erfolg "eine beindruckende Botschaft" an die internationale Konkurrenz aus Manchester, Liverpool oder Madrid.

Der klare Erfolg des Teams von Julian Nagelsmann sei "das beste Rezept gegen die jüngsten Selbstzweifel, für das Selbstverständnis des FCB war er extrem wichtig", so Hamann weiter.

Torjäger Robert Lewandowski hatte mit einem Rekord-Hattrick binnen elf Minuten den Münchnern am Dienstag den Weg ins Viertelfinale geebnet.

FC Bayern, Gerücht: Rüdiger nach Italien?

Der Weg des zeitweise auch beim FC Bayern gehandelten Antonio Rüdiger führt wahrscheinlich nicht nach München. Stattdessen führt eine heiße Spur nach Italien. Wie die Gazzetta dello Sport berichtet, soll der 29 Jahre alte Abwehrspieler des FC Chelsea ein Wunschspieler von Juventus-Trainer Massimiliano Allegri sein.

Rüdiger, der von 2015 bis 2020 für die AS Rom spielte, soll auf Sicht bei Juve Routinier Giorgio Chiellini beerben, dessen Vertrag 2023 ausläuft. Rüdigers Arbeitspapier bei Chelsea läuft in diesem Sommer aus, er wäre damit ablösefrei zu haben.

Im Herbst vergangenen Jahres fiel Rüdigers Name auch im Zusammenhang mit dem FC Bayern München. "Es ehrt einen, und zeigt, dass man in den letzten Monaten und Jahren viel richtig gemacht hat", hatte er noch im Oktober über das angebliche Interesse des Rekordmeisters gesagt.

Hier lest Ihr mehr über das aktuelle Juve-Gerücht um Rüdiger.

FC Bayern, News: Tolisso-Comeback rückt näher

Bayern-Trainer Nagelsmann kann wohl bald wieder auf Corentin Tolisso zurückgreifen. Der 27-Jährige soll laut Bild beim übernächsten Bundesligaspiel gegen Union Berlin wieder im Kader stehen.

Bereits am Dienstag hatte Nagelsmann Tolissos Rückkehr ins Mannschaftstraining für die kommende Woche angekündigt. Ein Einsatz im Spiel bei der TSG Hoffenheim am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) kommt daher noch zu früh.

Tolisso hatte am 20. Februar beim 4:1-Sieg gegen die SpVgg Greuther Fürth einen Muskelfaserriss erlitten. Seither verpasste der Mittelfeldspieler, dessen Vertrag im Sommer endet, drei Spiele.

FC Bayern: Die kommenden Spiele

TerminWettbewerbGegner
Samstag, 12.03., 15.30 UhrBundesligaTSG Hoffenheim (Auswärts)
Samstag, 19.03., 18.30 UhrBundesliga

Union Berlin (Heim)

Samstag, 02.04., 15.30 UhrBundesliga

SC Freiburg (Auswärts)

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung