-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Jerome Boatengs Zukunft beim FC Bayern: Trainer Hansi Flick und Bosse offenbar uneins

Von SPOX
Hansi Flick setzt als Cheftrainer bei den Bayern auf Innenverteidiger Jerome Boateng.

Bayern Münchens Innenverteidiger Jerome Boateng könnte im Sommer verkauft werden - und zwar gegen den Willen von Trainer Hansi Flick. Das berichtet die Sport Bild.

Demnach soll die Vereinsführung den 31-Jährigen bei einem passenden Angebot verkaufen wollen, und das, obwohl Flick im Kalenderjahr 2020 fast immer auf Boateng setzte: Er absolvierte 19 von 22 Pflichtspielen von Beginn an.

Das war unter dem vorigen Trainer Niko Kovac nicht so, immer wieder rankten sich Wechselgerüchte um Boateng, dessen Vertrag im Sommer 2021 ausläuft. Boateng, der in der Saison 2010/11 für Manchester City spielte, hatte Ende Juli in einem Interview mit dem chinesischen TV-Sender CGTN eine Rückkehr in die Premier League zumindest nicht ausgeschlossen. "Ich würde nicht nein sagen. Ich liebe es, die Premier League anzuschauen. Ich liebte es auch, dort zu spielen." Ob er die Bayern nach neun Jahren in München verlassen werde, sei offen: "Ich weiß nicht, wie es weitergeht."

Laut Sport Bild würde Boateng seinen Vertrag mit den Bayern gern erfüllen oder auch verlängern. Mit starken Leistungen in der Champions League im Rückspiel gegen den FC Chelsea (Sa., 21 Uhr im Liveticker) und im weiteren Turnierverlauf in Lissabon würde er seine Verhandlungsposition gegenüber den Bayern stärken - sich aber auch für Premier-League-Klubs auf der Suche nach Verstärkungen interessant machen.

Durch die Genesung von Niklas Süle (24) bietet sich Flick aber auch in der Königsklasse eine weitere Option in der Innenverteidigung. Süle hat seine Kreuzbandverletzung aus dem Herbst auskuriert. Im Test gegen Olympique Marseille (1:0) am 31. Juli wechselte Flick Süle für Boateng ein.

Jerome Boatengs Statistiken in der Saison 2019/20

WettbewerbEinsätzeStartelfGelbe KartenRote KartenVorlagen
Bundesliga2423512
Champions League54---
DFB-Pokal441-
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung