Fussball

FC Bayern, News und Gerüchte: Jerome Boateng über Franck Ribery: "Wir vermissen dich"

Von SPOX
Jerome Boateng hat Franck Ribery gelobt.

Jerome Boateng hat eine Liebeserklärung an Franck Ribery abgegeben. Außerdem: Karl-Heinz Rummenigge hat sich für eine europäische Debatte über die Vernunft im Fußball ausgesprochen, Timo Werner will lieber ins Ausland wechseln und der FC Bayern München hat mehreren Altenheimen eine Freude bereitet. Hier gibt es alle News und Gerüchte rund um den FCB.

FC Bayern, News: Jerome Boateng über Franck Ribery: "Vermissen dich"

Jerome und Kevin-Prince Boateng haben sich sehr löblich über Franck Ribery geäußert. "Ich habe nie jemanden gesehen, der sich so sehr um einfach jeden, egal wer es ist, kümmert", erklärte Kevin-Prince in einem Instagram-Chat mit Halbbruder Jerome: "Du kennst ihn natürlich besser. Er hat einen unglaublichen Charakter, ein riesiges Herz und ist ein Familienmensch."

Jerome, der acht Jahre lang mit dem Franzosen beim FC Bayern zusammenspielte, ergänzte: "Du sagst es, er hat ein riesiges Herz und ist einfach ein unglaublich positiver Charakter. Als Fußballer ist er fantastisch und unberechenbar." Abschließend erklärte Jerome Boateng: "Frero, wir vermissen dich!"

Ribery wechselte im vergangenen Sommer vom FC Bayern München zur AC Florenz, wo er in den ersten Monaten noch mit Kevin-Prince zusammenspielte.

FCB, News: Rummenigge fordert europäische Debatte über Vernunft im Fußball

Die Coronakrise macht auch vor dem FC Bayern nicht Halt. Wenn die Krise überstanden sein sollte, hat Karl-Heinz Rummenigge nun eine europäische Debatte über die Vernunft im Fußball gefordert.

"Die Klubs waren in der Vergangenheit von Jahr zu Jahr einem größeren wirtschaftlichen Risiko ausgesetzt. Und parallel dazu sind die Summen auf Spielerseiten von Jahr zu Jahr gestiegen - Ablöse, Gehälter, Berater-Provisionen", erklärte der 64-Jährige im Interview mit dem Münchner Merkur und der tz.

Wenn die Corona-Krise einmal bewältigt ist, sei das ein guter Moment, "dass wir darüber nachdenken und gemeinsam sprechen". Man müsse über Lösungen nachdenken, wie man den Fußball wieder in eine rationalere und stabile Welt lenken könne.

FC Bayern: Timo Werner will lieber ins Ausland wechseln

Timo Werner hat einem Wechsel von RB Leipzig zum Bayern München vorerst eine Absage erteilt. "Bayern ist ein toller Verein, da brauchen wir nicht drüber zu reden. Und Hansi Flick hat diese Saison bewiesen, dass er ein richtig guter Cheftrainer ist. Aber falls ein Wechsel irgendwann einmal ein Thema werden sollte, würde mich eher der Schritt ins Ausland reizen als ein Wechsel zu Bayern", sagte der 24 Jahre alte Stürmer der Bild.

Alles Weitere dazu erfahrt Ihr hier.

FCB, News: FC Bayern spendet Sachertorten an Pflegeheime

Der FC Bayern München unterstützt während der Corona-Krise Altenheime und spendet zusammen mit dem Bayerischen Ministerium für Gesundheit Sachertorten an Pflege-Einrichtungen.

Hier geht es zum Video.

Bundesliga: Die aktuelle Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München2573:264755
2.Borussia Dortmund2568:333551
3.RB Leipzig2562:263650
4.Borussia M'gladbach2549:301949
5.Bayer Leverkusen2545:301547
6.Schalke 042533:36-337
7.Wolfsburg2534:30436
8.SC Freiburg2534:35-136
9.TSG Hoffenheim2535:43-835
10.1. FC Köln2539:45-632
11.1. FC Union Berlin2532:41-930
12.Eintracht Frankfurt2438:41-328
13.Hertha BSC2532:48-1628
14.FC Augsburg2536:52-1627
15.1. FSV Mainz 052534:53-1926
16.Fortuna Düsseldorf2527:50-2322
17.Werder Bremen2427:55-2818
18.SC Paderborn 072530:54-2416
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung