Fussball

FC Bayern München - News und Gerüchte: Perisic-Verbleib denkbar?

Von SPOX
Ivan Perisic scheint offenbar Chancen auf einen Verbleib beim FC Bayern zu haben.

Der FC Bayern eilt derzeit von Sieg zu Sieg und ist in der Bundesliga durch den 2:0-Erfolg über Augsburg auf vier Punkte auf Platz 2 davongezogen. Mit Blick auf die kommende Spielzeit wird nun über einen Verbleib von Ivan Perisic nachgedacht, was Auswirkungen auf eine andere Personalie haben könnte.

Hier gibt es News und Gerüchte rund um den FCB.

FC Bayern: Steht Wechsel von Leroy Sane auf der Kippe?

Schon seit vergangenem Jahr ist das große Interesse des FC Bayern an Leroy Sane bekannt. Doch nun scheint der Rekordmeister ernsthaft ins Grübeln zu kommen, was einen Kauf des deutschen Nationalspielers von Manchester City betrifft. Wie der kicker berichtet, prüfe der Klub zwar weiterhin einen Transfer, sicher sei man sich aber nicht mehr.

Das Blatt führt an, dass man sich eventuell aus finanziellen Erwägungen anders orientieren wolle, zumal auf anderen Baustellen eher der Schuh drücke. Wichtiger sei den Münchnern vor allem ein Innenverteidiger, der vorwiegend den rechten Fuß benutze. Genannt wird wie schon zuvor Dayot Upamecano von RB Leipzig, für den eine Ablösesumme von 60 Millionen Euro fällig wäre.

Zudem soll auch weiterhin ein Transfer von Offensivmann Kai Havertz fürs Zentrum vorgesehen sein - als Coutinho-Nachfolger und Mann für die Zukunft. Doch auch ein solcher Transfer wäre kostspielig. Gerüchten zufolge soll Bayer Leverkusen eine Ablöse im Bereich von 130 Millionen Euro anpeilen.

FC Bayern: Verbleib von Ivan Perisic offenbar vorstellbar

Ein weiterer Grund für einen Verzicht auf Sane im Sommer könnte der Name Ivan Perisic sein. Der kicker meldet, dass die Münchner mit dem Flügelspieler zufrieden seien und sich einen Verbleib vorstellen könnten.

Angedacht sei, die Kaufoption, die mit Inter Mailand beim Leihgeschäft vereinbart wurde, zu ziehen. Der Kroate sei dann als Backup hinter den Stammkräften Serge Gnabry und Kingsley Coman vorgesehen. Und da Letzterer als sehr verletzungsanfällig gilt, wäre es zudem möglich, einen Nachwuchsmann mit Perspektive für den Flügel in den Kader zu holen.

Perisic soll derweil in dieser Woche nach vierwöchiger Pause nach einem Knöchelbruch wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Coman wiederum könnte auch diese Woche nach einer Muskelverhärtung wieder trainieren.

FC Bayern: David Alaba wartet auf neuen Vertrag

David Alaba ist seit der Amtsübernahme von Interimstrainer Hans-Dieter Flick der Abwehrchef der Münchner in der Innenverteidigung. Eine Rolle, die ihm sichtlich guttut und die er zur Zufriedenheit aller ausfüllt. Doch sein Vertragsende 2021 rückt näher und noch gab es offenbar keine Annäherung der beiden Parteien.

Wie der kicker berichtet, übe sich der Österreicher aber noch in Geduld und betrachte das Thema eher gelassen. Er wird mit den Worten zitiert: "Ich gehe davon aus, dass der Verein auf uns zukommen wird." Einen Zeitplan diesbezüglich scheint es jedoch noch nicht zu geben.

FC Bayern: Pokal-Revanche gegen Eintracht Frankfurt

2018 noch gelang Eintracht Frankfurt ein sensationeller Erfolg im Pokalfinale über den FC Bayern. Nun haben die Münchener im DFB-Pokal die Chance, sich dafür zu revanchieren.

Am Samstag wurde das Halbfinale des Pokals ausgelost und der FC Bayern zog ein Heimspiel gegen die Eintracht. Der genaue Termin für das Spiel in der Allianz Arena steht noch nicht fest, doch wird es entweder der 21. oder 22. April sein.

Im anderen Halbfinale empfängt derweil der 1. FC Saarbrücken Bayer Leverkusen. Beide Spiele werden sowohl im Ersten als auch bei Sky live übertragen.

Die Bundesliga-Tabelle nach dem 25. Spieltag

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München2571:284755
2.Borussia Dortmund2568:333551
3.RB Leipzig2562:263650
4.Bayer Leverkusen2545:301547
5.Borussia M'gladbach2447:291846
6.Schalke 042533:36-337
7.Wolfsburg2534:30436
8.SC Freiburg2534:35-136
9.TSG Hoffenheim2535:43-835
10.1. FC Köln2438:43-532
11.1. FC Union Berlin2532:41-930
12.Eintracht Frankfurt2438:41-328
13.Hertha BSC2532:48-1628
14.FC Augsburg2536:52-1627
15.1. FSV Mainz 052534:53-1926
16.Fortuna Düsseldorf2527:50-2322
17.Werder Bremen2427:55-2818
18.SC Paderborn 072530:54-2416

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung