Fussball

FC Bayern München - News und Gerüchte: FCB scoutet wohl Aston-Villa-Talent

Von SPOX
Wildert der FC Bayern bei Aston Villa?

Der FC Bayern München zeigt offenbar Interesse an Aston Villas Talent Jaden Philogene-Bidace. Niklas Süle absolviert die ersten Trainingseinheiten auf dem Rasen. Außerdem steht Ivan Persic kurz vor seiner Rückkehr.

Hier gibt es News und Gerüchte rund um den FCB.

FC Bayern scoutet wohl Aston-Villa-Talent

Wie das Portal Football Insider berichtet, hat der FC Bayern offenbar ein Auge auf Aston Villas Talent Jaden Philogene-Bidace geworfen. Demnach haben die Münchner bereits Scouts auf den 17-Jährigen angesetzt, um ihn beobachten zu lassen. Der vielseitige Offensivmann ist auf dem linken Flügel zuhause, kann aber auch auf die rechte Seite sowie ins Zentrum ausweichen.

Philogene-Bidace, der bereits regelmäßig mit der ersten Mannschaft Villas mittrainiert, erzielte in dieser Spielzeit schon sechs Treffer in zehn U18-Einsätzen und hat auch in Villas U23 erste Pflichtspielminuten absolviert. Beim Premier-League-Klub läuft sein Vertrag noch bis zum Ende der Saison. Neben den Bayern gelten auch Manchester City und Ajax Amsterdam als Interessenten.

Jaden Philogene-Bidace: Leistungsdaten Saison 19/20

WettbewerbEinsätzeToreVorlagen
U18 Premier League1061
Premier League 22--
EFL Trophy1--
FA Youth Cup1--
GESAMT1461

Bayern: Süle wieder am Ball - Perisic vor Rückkehr

Knapp fünf Monate nach seinem Kreuzbandriss hat Niklas Süle am Donnerstag erstmals wieder mit dem Ball trainiert. "Es fühlt sich nach über vier Monaten natürlich super an, den Ball wieder zu berühren. Das ist eine richtig schöne Sache. Ich habe viele kontrollierte Bewegungen mit dem Ball gemacht, nächste Woche kommen dann langsam die Richtungswechsel mit dem Ball dazu", wird der Innenverteidiger auf der Bayern-Homepage zitiert.

Neben Süle macht auch Ivan Perisic Fortschritte. Der Kroate trainiert rund vier Wochen nach seinem Knöchelbruch derzeit noch reduziert, soll jedoch in der kommenden Woche wieder voll in den Teambetrieb integriert werden.

Bayern-Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den FC Augsburg

Ab 13.30 Uhr wird sich Bayern-Coach Hansi Flick vor dem Bundesligaspiel gegen den FC Augsburg am kommenden Sonntag (ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) den Fragen der Journalisten stellen. Wir bei SPOX begleiten die Pressekonferenz ausführlich für Euch im LIVETICKER.

FCB startet Aktion gegen Ausgrenzung, Beleidigung und Intoleranz

Der FC Bayern hat am Donnerstag seine groß angekündigte Aktion "Rot gegen Rassismus" gestartet. Die Kampagne soll ein Zeichen gegen Ausgrenzung, Beleidigung und Intoleranz setzen.

"In den vergangenen Wochen ist es in den Stadien der Bundesliga zu Vorfällen gekommen, die uns allen nicht gefallen können. Insbesondere die sich häufenden Fälle von Rassismus bereiten uns große Sorge", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge: "Deshalb zeigen wir dem Rassismus die Rote Karte."

Präsident Herbert Hainer ergänzte, die Bayern wollen "Haltung gegen Hass, Hetze und jede Art von Gewalt zeigen. Rassismus ist mit die schlimmste Form der Diskriminierung und hat in unserer Welt keinen Platz. Fußball muss Freude machen. Dafür steht der FC Bayern - genauso wie für die Werte Toleranz, Respekt und Vielfalt."

Bayern München: Die kommenden Spiele

DatumWettbewerbGegnerHeim/Auswärts
08.03.2020BundesligaFC AugsburgH
14.03.2020BundesligaUnion BerlinA
18.03.2020Champions LeagueFC ChelseaH
22.03.2020BundesligaEintracht FrankfurtH
04.04.2020BundesligaBorussia DortmundA
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung