Fussball

FC Bayern, News und Gerüchte - Verwirrung um Beraterwechsel von Kingsley Coman

Von SPOX
Kingsley Coman kehrte gegen RB Leipzig nach seiner Verletzungspause wieder in den Kader des FC Bayern zurück.

Der Beraterwechsel von Kingsley Coman sorgt für Verwirrung. Comans Vater dementierte nun eine Zusammenarbeit mit der neuen Agentur. Die Bayern haben wohl ihr Interesse bei Dayot Upamecano hinterlegt, während Torhüter Christian Früchtl offenbar eine Ausleihe plant.

Alle News und Gerüchte zum FC Bayern gibt es hier.

FC Bayern: Beraterwechsel von Kingsley Coman sorgt für Verwirrung

Kingsley Comans Vater hat den Beraterwechsel seines Sohnes abgestritten und damit für Verwirrung gesorgt. Vor einer Woche listete die Agentur Colossal Sports Management nämlich Coman als neuen Klienten auf.

"Wir haben keinerlei Vereinbarung oder gar Verträge mit dieser Firma, sie sind also in keiner Art und Weise in die Karriereplanungen meines Sohnes involviert", sagte Christian Coman zu Sky.

Zuvor hatte die Agentur die Zusammenarbeit mit dem französischen Nationalspieler verkündet und CEO Aidy Ward mit Sport1 über die Zukunft von Coman gesprochen. "Wenn die Zeit dafür reif ist, dann werde ich das Thema mit seinem Vater (Christian, d. Red.) besprechen", sagte Ward.

Vater Coman weiß davon aber offensichtlich nichts. "Ich bin sehr überrascht, dass Herr Aidy Ward öffentlich über eine Zusammenarbeit mit Kingsley spricht. Das ist schlichtweg falsch. Ich alleine bin über die Firma Style Management für die Karriere meines Sohnes verantwortlich und keine andere Person hat das Recht, im Namen von Kingsley Coman zu sprechen oder gar zu verhandeln", erklärte er.

FC Bayern hat offenbar Interesse bei Dayot Upamecano hinterlegt

Der FC Bayern ist angeblich an einer Verpflichtung von RB Leipzigs Dayot Upamecano interessiert. Das berichtet die Bild.

Dem Bericht zufolge haben die Verantwortlichen des FCB ihr Interesse beim Management des Innenverteidigers hinterlegt. Dabei wurde offenbar auch vereinbart, dass die Bayern über mögliche weitere Interessenten informiert werden.

Upamecano steht bei RB noch bis 2021 unter Vertrag. Im Sommer könnte er den Klub wohl für eine festgeschriebene Ausstiegsklausel in Höhe von 60 Millionen Euro verlassen.

Dayot Upamecano: Leistungsdaten in der Saison 2019/20

WettbewerbSpieleToreVorlagenMinuten
17-11492
5--391
2--162

FCB: Torhüter Christian Früchtl plant Ausleihe im Sommer

Christian Früchtl möchte den FC Bayern im Sommer offenbar vorübergehend verlassen. Nach Informationen von Sport1 plant der Torhüter eine Leihe.

"Konkretes Interesse gibt es schon von zwei Teams aus der Premier League sowie aus der 1. und 2. Bundesliga", gab sein Berater Christian Rößner an. Früchtl wolle sich auf einem höheren Niveau durchsetzen und Spielpraxis sammeln.

Aktuell ist der 20-Jährige Stammtorhüter der Zweitvertretung der Münchner in der 3. Liga, wo er in 22 Spielen 42 Gegentore kassierte. Im vergangenen November hat Früchtl erst sein Vertrag beim Rekordmeister bis 2022 verlängert.

Das Torhüter-Talent hat vorerst aber wohl keine Chance auf Einsatzzeiten bei der ersten Mannschaft. Manuel Neuer ist weiterhin gesetzt und nach der Saison wechselt zudem Junioren-Nationalkeeper Alexander Nübel ablösefrei an die Isar.

FC Bayern: Spielplan und nächsten Gegner

DatumUhrzeitGegnerWettbewerb
16. Februar15.30 Uhr1. FC Köln (A)Bundesliga
21. Februar20.30 UhrSC Paderborn (H)Bundesliga
25. Februar21 UhrFC Chelsea (A)Champions League
29. Februar15.30 UhrTSG HoffenheimBundesliga
3. Märzt.b.d.FC Schalke 04DFB-Pokal
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung