Fussball

FC Bayern München - Philippe Coutinho: "Bundesliga der Premier League sehr ähnlich"

Von SPOX/SID
Philippe Coutinho: Sein Hackentrick machte das 1:0 erst möglich. Scheiterte mit einem Freistoß am Pfosten (14.), holte den Elfmeter heraus, den er selbst zu seinem ersten Bayern-Tor verwandelte. Dazu die Vorlage zum 4:0. Note: 2.

Philippe Coutinho hat sich in seinen ersten Wochen beim FC Bayern München gut eingefunden und fühlt sich in der Bayern-Familie wohl. Nach seinen ersten Partien in der Bundesliga sieht er beim Spielstil einige Ähnlichkeiten zur Premier League.

"Die Spiele sind sehr ausgeglichen. Jedes Team kämpft bis zum Ende um jeden Ball", sagte Coutinho in einem Interview mit Bundesliga.com. "Jeder Ball ist Krieg. Das macht die Spiele sehr intensiv. Es gibt nicht viel Raum zu denken oder am Ball zu zögern."

In Spanien hätten die Gegner vom FC Barcelona, den Coutinho im Sommer per Leihe in Richtung München verließ, dagegen defensiver agiert. "Das ist der größte Unterschied, den ich festgestellt habe. Ich denke, die Bundesliga ist der Premier League in Sachen Intensität sehr ähnlich."

Deshalb ist sich der 27-Jährige auch sicher, dass es ein enges Titelrennen in der Bundesliga geben wird. "Das wird ein harter Kampf", so der Brasilianer.

Der Neuzugang des deutschen Rekordmeisters betonte zudem, dass ihm die Atmosphäre in seinem neuen Klub bestens gefalle. "Alle haben uns großartig willkommen geheißen - die Leute im Klub, die Fans, die Spieler und der Staff", sagte Coutinho. "Es fühlt sich an wie eine Familie."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung