Cookie-Einstellungen
Fussball

Hertha BSC: Stevan Jovetic fällt mit Muskelfaserriss aus

SID

Der abstiegsbedrohte Bundesligist Hertha BSC muss nach der Niederlage im Berlin-Derby einen personellen Rückschlag verkraften. Angreifer Stevan Jovetic zog sich bei der 1:4-Heimniederlage gegen den Stadtrivalen Union am Samstag einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu. Das teilte der Hauptstadtklub am Montag mit.

Der montenegrinische Stürmer, der diese Saison in 17 Bundesligaspielen sechs Tore erzielt hat, stehe vorerst nicht zur Verfügung. Zudem starteten nach Vereinsangaben die ehemaligen Nationalspieler Marvin Plattenhardt und Niklas Stark, Offensivspieler Kelian Nsona sowie die Torhüter Rune Jarstein und Alexander Schwolow mit individuellen Einheiten in die Trainingswoche.

Fünf Spieltage vor dem Saisonende liegt die Hertha als Tabellenvorletzter einen Punkt hinter dem ersten Nichtabstiegsplatz, weist aber ein deutlich schlechteres Torverhältnis als die direkte Konkurrenz aus Bielefeld und Stuttgart auf.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung