Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB, News und Gerüchte: Lob von Kehl und Ricken! Bynoe-Gittens vor Beförderung - Moukoko fällt aus

Von Maximilian Lotz
Jamie Bynoe-Gittens kam 2020 von Manchester City zum BVB.

Jamie Bynoe-Gittens hat nach dem Viertelfinal-Einzug in der Youth League mit der Dortmunder U19 viel Lob geerntet. Im Sommer winkt dem 17-Jährigen beim BVB eine Beförderung. Youssoufa Moukoko fällt aufgrund einer Muskelverletzung erneut aus. Hier gibt es News und Gerüchte zum BVB.

Hier geht's zu den News und Gerüchten vom Vortag.

BVB, News: Bynoe-Gittens vor Beförderung zu den Profis

Offensivtalent Jamie Bynoe-Gittens steht bei Borussia Dortmund offenbar vor seinem nächsten Karriereschritt. Der 17-Jährige soll zur nächsten Saison in den Profikader des BVB aufrücken. Das berichten Bild und kicker.

"Jamies Entwicklung ist eine richtig gute", wird Sebastian Kehl, Leiter der Dortmunder Lizenzspielerabteilung, beim kicker zititert: "Er spielt in unseren Profikader-Planungen für die kommende Saison natürlich eine Rolle."

Nachwuchskoordinator Lars Ricken sagte der Bild: "Wir wollen den Rucksack nicht größer machen, als er jetzt durch die zwei Tore ohnehin schon wird. Jamie hat eine unglaubliche Handlungsschnelligkeit, extrem hohes Tempo. Er kann ganz vorne in der Spitze spielen oder über außen kommen. Mit seiner Schnelligkeit und Abschlussstärke ist er eine totale Waffe."

Bynoe-Gittens war beim Viertelfinal-Einzug in der Youth League der Matchwinner für die Dortmunder U19. Beim 5:3-Erfolg im Elfmeterschießen gegen Manchester United traf er zunächst doppelt und verwandelte im Elfmeterschießen dann auch noch den entscheidenden Elfer. Bynoe-Gittens wechselte 2020 aus der Jugend von Manchester City zum BVB, sein Vertrag läuft aktuell noch bis 2023.

BVB: Ex-Profi Mkhitaryan beendet internationale Karriere

Henrikh Mkhitaryan beendet seine Länderspielkarriere nach 95 Einsätzen in 15 Jahren. Der frühere Bundesliga-Profi von Borussia Dortmund (2013-16), heute in Diensten der AS Rom, erklärte via Twitter, er wolle sich künftig ganz auf seinen Verein konzentrieren.

Letztes Länderspiel des 33-Jährigen bleibt somit das 1:4 gegen Deutschland im November in der WM-Qualifikation, Mkhitaryan traf per Elfmeter.

BVB, News: Moukoko fällt erneut aus

Bitterer Rückschlag für BVB-Youngster Youssoufa Moukoko: Der 17-Jährige hat sich beim 1:1 beim FC Augsburg am vergangenen Sonntag einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen und fällt mehrere Wochen aus.

"Die Wiedereingliederung in den Spielbetrieb soll noch im März geschehen", teilte der BVB mit. Damit vergrößert sich die Personalnot in der Dortmunder Offensive, schließlich fehlt auch Torjäger Erling Haaland schon seit Wochen. Für Moukoko ist es bereits die dritte verletzungsbedingte Zwangspause in dieser Spielzeit.

Hier geht es zur ausführlichen Meldung.

BVB-Spielplan in den kommenden Wochen

DatumWettbewerbGegner
Sonntag, 06.03., 15.30 UhrBundesligaFSV Mainz 05 (Auswärts)
Sonntag, 13.03., 17.30 UhrBundesligaArminia Bielefeld (Heim)
Sonntag, 20.03., 19.30 UhrBundesliga1. FC Köln, (Auswärts)
Samstag, 02.04., noch offenBundesligaRB Leipzig (Heim)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung