Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern, News und Gerüchte: Manuel Neuer vor Blitz-Rückkehr

Von Alex Weber
Manuel Neuer könnte bereits am 5. März gegen Bayer Leverkusen wieder im Tor des Bayern stehen.

Manuel Neuer könnte nach seiner Mesniskus-OP schneller als zunächst gedacht ins Tor des FC Bayern zurückkehren. Zvjezdan Misimovic hat in einem Interview darüber gesprochen, was den Bayern derzeit fehlt. Außerdem: Robert Lewandowski lässt mit Aussagen zu seiner Zukunft aufhorchen. Aktuelle News und Gerüchte zum Rekordmeister gibt es hier.

Hier gehts zu den News und Gerüchten vom Vortag

FC Bayern, News: Manuel Neuer vor Blitz-Rückkehr

Nur drei Wochen nach seiner Operation am Meniskus steht eine Rückkehr von Manuel Neuer in den Kasten des FC Bayern wohl kurz bevor. Trainer Julian Nagelsmann äußerte sich nach dem 1:0-Sieg gegen Eintracht Frankfurt sehr optimistisch.

"Manu steigt nächste Woche wieder ins torwartspezifische Training ein und wird dann auch wieder mit der Mannschaft trainieren", sagte Nagelsmann. Wenn da dann alles gut laufe, sei sogar schon ein Einsatz gegen Bayer Leverkusen am 5. März wieder eine Option.

Dass der Keeper aber spätestens wieder im Rückspiel des Champions-League-Achtelfinales gegen RB Salzburg für die Münchner zwischen den Pfosten stehen werde, sei "sehr wahrscheinlich", betonte Nagelsmann. Im Hinspiel spielte Bayern in Salzburg nur unentschieden (1:1), die Rückkehr von Neuer könnte der Mannschaft neuen Schwung geben.

FC Bayern, News - Misimovic: "Einer wie Thiago fehlt Bayern"

Zvjezdan Misimovic spielte von 1996 bis 2004 beim FC Bayern und lebt auch heute noch mit seiner Familie in München. Im Gespräch mit der AZ hat der Bosnier sich zur aktuellen Form der Bayern geäußert und erklärt, was dem Team aktuell fehlt.

Der 39-Jährige ist der Auffassung, dass die Ausfälle von Manuel Neuer, Alphonso Davies und Leon Goretzka besonders wehtun: "Diese drei Spieler sind kaum zu ersetzen. Über Manu brauchen wir nicht reden, er ist seit Jahren der weltbeste Torhüter. Davies fehlt mit seiner Schnelligkeit und Präsenz, Goretzka genauso. Mit seiner Power erinnert mich Goretzka immer an Michael Ballack."

Misimovic weiter: "Ich bin schon der Meinung, dass der Kader nicht so stark aufgestellt ist wie in den vergangenen Jahren. Es gab schmerzhafte Abgänge wie die von David Alaba, Jérôme Boateng oder Thiago. Da muss man sich als Mannschaft erst wieder neu orientieren und finden." Thiago habe dagegen "das Spiel an sich gerissen, einer wie er fehlt den Bayern aktuell, einen solchen Spielertyp sehe ich nicht im Kader."

Zudem erklärte Misimovic, dass Florian Wirtz von Bayer Leverkusen für den Rekordmeister interessant sei: "Es ist immer der Anspruch des Klubs gewesen, die besten deutschen Spieler zu holen. Wirtz gehört definitiv dazu."

FC Bayern, News: Lewandowski reagiert auf Brazzo-Aussagen

Auf die Frage, ob die Bayern möglicherweise im Sommer bei einem Angebot von 50 Millionen Euro Ablöse für Robert Lewandowski schwach werden könnten, wurde Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic deutlich: "Nein, Lewa ist natürlich ein ganz, ganz wichtiger Teil unserer Mannschaft. Er ist wieder auf dem Weg, unsere Mannschaft zu Titeln zu schießen, deswegen kommt das überhaupt nicht infrage", sagte er am Samstagabend bei Sky.

Darauf reagierte der Torjäger, der beim FC Bayern noch bis Sommer 2023 unter Vertrag steht aber überraschend mit den Worten: "Ich höre das zum ersten Mal." Hier gibts alle Infos.

FC Bayern: Die kommenden Spiele

TerminWettbewerbGegner
Samstag, 05.03., 15.30 UhrBundesligaBayer Leverkusen (Heim)
Dienstag, 08.03., 21 UhrChampions LeagueRB Salzburg (Heim)
Samstag, 12.03., 15.30 UhrBundesligaTSG Hoffenheim (Auswärts)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung