Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB-Star Haaland: Berater Raiola war noch nie bei einem Spiel

Von Falko Blöding

Erling Haaland hat verraten, dass sein Berater Mino Raiola noch keines seiner Spieler live im Stadion verfolgt hat. Das sagte der Stürmer von Borussia Dortmund in der Sky-Dokumentation 'Persönlich - Erling Haaland'.

Haaland und Raiola sind aktuell mehr oder weniger freiwillig oft in den Schlagzeilen, da die Zukunft des Norwegers offen ist. Er sagte über seinen aktuellen Kontakt zu Raiola: "Wir haben zuletzt nicht oft gesprochen. Aber ich glaube mein 'Geschäftsführer' (Papa Alf Inge, Anm. d. Red.) hat oft mit ihm gesprochen. Mino war noch nie bei einem Spiel. Bald kommt er hoffentlich mal."

Weiter meinte der aktuell noch verletzte Haaland: "Er hat nie nach Karten gefragt. Ich hoffe, das macht er bald mal."

Raiola ist einer der bekanntesten Spielerberater der Welt. Der 54-Jährige zählt neben Haaland auch Stars wie Paul Pogba, Zlatan Ibrahimovic, Matthijs de Ligt und Gianluigi Donnarumma zu seinen Klienten.

Im Winter 2020 war Haaland für 20 Millionen Euro Ablöse von Red Bull Salzburg nach Dortmund. Dort steht der 21 Jahre alte Angreifer noch bis 2024 unter Vertrag, kann den Klub dank einer Ausstiegsklausel in diesem Sommer aber vorzeitig verlassen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung