Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern München, News und Gerüchte: Kimmich droht offenbar Ausfall im Pokal

Von Tim Ursinus
Joshua Kimmich könnten dem FC Bayern im DFB-Pokal gegen Borussia Mönchengladbach fehlen, während ein Duo zurückkehrt.

Joshua Kimmich könnte dem FC Bayern im DFB-Pokal gegen Borussia Mönchengladbach fehlen, während ein Duo zurückkehrt. Julian Nagelsmann sitzt offenbar schon wieder auf der Trainerbank. Alle News und Gerüchte zum FCB im Überblick.

Hier geht's zu den Meldungen über den FC Bayern vom Vortag.

FC Bayern: Duo kehrt zurück - Kimmich angeschlagen?

Joshua Kimmich droht offenbar, das Pokalspiel gegen Borussia Mönchengladbach am Mittwoch (20.45 Uhr) zu verpassen. Nach Informationen der Bild-Zeitung pausierte der 26-Jährige im ersten Training der Woche.

Demnach sei Kimmich nach einem Tritt, den er voraussichtlich beim 4:0-Sieg gegen die TSG Hoffenheim abbekommen hat, leicht angeschlagen. In dem Bericht ist zudem die Rede von Belastungssteuerung.

Außerdem könnte Lucas Hernandez fehlen. Der Franzose verpasste am Montag das Training aufgrund von Wadenproblemen. Dagegen sind zwei Leistungsträger wohl wieder voll einsatzfähig.

Alphonso Davies ist ins Mannschaftstraining zurückgekehrt und absolvierte die gesamte 60-Minuten-Einheit von Co-Trainer Dino Toppmöller. Auch Leon Goretzka sei dem Bericht zufolge wieder eine Option.

Der Mittelfeldspieler wirkte ebenfalls wieder fit, nachdem er aufgrund einer Erkältung zuletzt bei zwei Pflichtspielen nicht dabei sein konnte.

FC Bayern: Nagelsmann gegen Gladbach wieder auf der Bank?

Julian Nagelsmann wird aller Voraussicht nach schon eine Woche nach seinem positiven Coronatest gegen Borussia Mönchengladbach im DFB-Pokal auf die Trainerbank zurückkehren. Das bestätigte Vereinspräsident Herbert Hainer am Montagabend im Rahmen der Premiere der Amazon-Doku "FC Bayern - Behind the Legend".

"Es geht Julian sehr gut, er ist auch wieder zu Späßen aufgelegt. Wenn er negativ getestet wird, gehe ich davon aus, dass er am Mittwochabend im Pokal wieder dabei sein kann", sagte Hainer.

FC Bayern: Fans gegen Katar-Sponsoring

Der FC Bayern kann sich auf eine lebhafte Jahreshauptversammlung am 25. November einstellen. Ein großer Anteil der Fans des deutschen Fußball-Rekordmeisters hat aufgrund des umstrittenen Sponsoring-Deals ihres Herzensklubs mit Qatar Airways einen Antrag gestellt.

Demnach sollen derartige Geschäfte künftig ausgeschlossen werden. "Wir wollen präventive Maßnahmen ergreifen, um einen neuen Abschluss zu verhindern", sagte Initiator Michael Ott dem SID.

Hier geht's zur ausführlichen News.

FC Bayern: Die kommenden Pflichtspiele im Überblick

DatumWettbewerbGegnerOrt
27. Oktober, 20.45 UhrDFB-PokalBorussia MönchengladbachGast
30. Oktober, 15.30 UhrBundesligaUnion BerlinGast
2. November, 21 UhrChampions LeagueBenfica LissabonHeim
6. November, 15.30 UhrBundesligaSC FreiburgHeim
19. November20.30 UhrFC Augsburg
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung