Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB, News und Gerüchte: Fällt Emre Can noch länger aus?

Von Alexander Hagl
Emre Can könnte dem BVB noch länger fehlen.

Der BVB muss offenbar länger auf Emre Can verzichten. Dortmunds Geschäftsführer spricht über die Fan-Rückkehr und Thomas Meunier und Julian Brandt könnten am Wochenende wieder im Kader stehen. Die wichtigsten News und Gerüchte zum BVB gibt es hier.

Die News und Gerüchte zum BVB vom Vortag findet ihr hier.

BVB: Fällt Emre Can noch länger aus?

Borussia Dortmund wird Nationalspieler Emre Can noch eine Zeit fehlen. Das bestätigte Trainer Marco Rose.

"Emre war ins Mannschaftstraining eingestiegen und hat dann einen kleinen Rückschlag an der Wade gehabt", sagte Rose. Ein Einsatz vor der Länderspielpause Anfang September erscheint daher sehr unwahrscheinlich.

"Wir haben es dann ganz gut in den Griff bekommen. Wir hatten schon eine Diagnostik. Da ist nichts kaputt. Da ist einfach nur eine Reizung, bei der wir von Tag zu Tag schauen müssen, wie es sich verhält. Dadurch hat Emre nach seiner Rückkehr sehr unregelmäßig trainiert", sagte Rose.

Der BVB gastiert am Wochenende beim SC Freiburg. Am 3. Spieltag steht das Duell gegen die TSG Hoffenheim an. Danach begeben sich die Spieler auf Länderspielreise.

BVB-Geschäftsführer Cramer: Fan-Rückkehr enorm wichtig

BVB Geschäftsführer Carsten Cramer hat die Rückkehr der Fans ins Stadion als enorm wichtig herausgestellt. "Sie sind mehr als das Salz in der Suppe. Die Intensität, die von unserem Stadion ausgeht, ist ohne Zuschauer nicht erreichbar. Man merkt, dass 25.000 Menschen schon eine enorme Wirkung entfachen können", gab er im Interview auf der vereinseigenen Webseite an.

Zudem zeigte er sich erfreut über den Umgang der Spieler mit den Anhängern. "Die Interaktion zwischen Fans und Mannschaft wie beispielsweise am Dienstag zwischen Jude Bellingham und Erling Haaland und den beiden Besuchern auf der Tribüne waren tolle Momente. Die Art und Weise, wie die Mannschaft mit den Menschen im Stadion kommuniziert hat, zeigt, wie wichtig die Fans für uns sind", sagte er.

BVB: Meunier und Brandt steigen wieder ins Training ein

Dortmunds Trainer Marco Rose kann am Wochenende womöglich wieder mit Julian Brandt und Thomas Meunier planen. Beide haben ihre Corona-Infektion überstanden.

"Sie steigen diese Woche ins Training ein, wenn wenn alle nötigen medizinischen Untersuchungen erledigt sind", sagte Sportdirektor Michael Zorc gegenüber der Funke Mediengruppe.

Ob sie bereits am Samstag gegen Freiburg eine Option sind, ist jedoch noch unklar.

BVB: Spielplan bis zur Länderspielpause

DatumUhrzeitWettbewerbGegner
21. August15.30 UhrBundesligaSC Freiburg
27. August20.30 UhrBundesligaTSG Hoffenheim
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung