Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB: Giovanni Reyna spielt auf Wunsch von Jadon Sancho mit der 7

Von SPOX
Giovanni Reyna von Borussia Dortmund trägt auf Wunsch von Jadon Sancho in der aktuellen Saison statt der Rückennummer 32 die 7.

Giovanni Reyna von Borussia Dortmund trägt auf Wunsch von Jadon Sancho in der aktuellen Saison statt der Rückennummer 32 die 7.

"Er hat bereits in der vergangenen Saison ab und an mit mir darüber gesprochen. Er meinte, wenn er den Verein verlasse sollte, dann solle ich seine Nummer tragen", erzählte Reyna dem kicker. Sancho wechselte für 85 Millionen Euro zu Manchester United.

"Ich kann ihm nicht genug dafür danken, was er für mich getan hat, seit wir uns kennen", sagte Reyna. Der drei Jahre ältere Sancho habe dem 18-jährigen US-Amerikaner seit dessen Ankunft in Dortmund 2019 viel geholfen.

"Er hat mir vom ersten Tag an gesagt, dass ich mich jederzeit melden kann, falls ich ein Problem haben sollte", sagte Reyna. "Und auch sportlich hat er mir geholfen, indem er mir vermittelt hat, an mich zu glauben, selbstbewusst zu sein und das auch auszustrahlen, egal wie jung ich sei. Man kann nur ein guter Sportler sein, wenn man an sich glaubt. Er hat mir das vorgelebt. An ihm konnte ich mich orientieren."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung